Kleines Kätzchen will nicht fressen - was tun?

8 Antworten

Hallo und guten Abend, bitte keineeeeee Katzenmilch. Ich würde es mal mit einem Eigelb versuchen, unser Kater läßt dafür alles stehen und liegen... Und es ist sogar noch gesund - aber, ganz wichtig ....NUR EIGELB ! Viel Spaß mit der kleinen Mauz.

Es gibt bestimmtes Energiefutter, das heißt convalescense, ist aber nur beim Tierarzt zu bekommen. Versucht es mit Aufzuchtsmilch und mischt gutes kittenfutter drunter. Animonda zum Beispiel. Macht einen Brei und animiert sie zum fressen. Manchmal iegt es echt am Futter. und viel Wärme die kühlen schnell aus..

Mache also am besten einen Brei aus Aufzuchtsmilch und Kittenfutter.Wenn das nicht geht , dann nur Milch im Fläschchen. Da gibt es Sets in denen ist alles enthalten. Bei so Kleinen muss man auch sehr auf die Verdauung achten. Sie vertragen Durchfall nicht, weil sie dann zuviel Flüssigkeit verlieren. Das mit dem Bauch streicheln macht man allerdings erst nach der Fütterung. So macht es dann auch die Mutter. Je schneller es festere Nahrung zu sich nimmt umso besser. ich arbeite im Tierheim und zoehe jedes Jahr mehrere Kitten auf. Von Kleinen die nur ein paar tage alt waren, bis zu welchen die schon älter waren und einfach krankheitsmäßig Probleme haben. Und bis jetzt haben es noch alle geschafft, toi,toi,toi... Also ruhig bei Bedarf fragen.

0

Mache also am besten einen Brei aus Aufzuchtsmilch und Kittenfutter.Wenn das nicht geht , dann nur Milch im Fläschchen. Da gibt es Sets in denen ist alles enthalten. Bei so Kleinen muss man auch sehr auf die Verdauung achten. Sie vertragen Durchfall nicht, weil sie dann zuviel Flüssigkeit verlieren. Das mit dem Bauch streicheln macht man allerdings erst nach der Fütterung. So macht es dann auch die Mutter. Je schneller es festere Nahrung zu sich nimmt umso besser. ich arbeite im Tierheim und zoehe jedes Jahr mehrere Kitten auf. Von Kleinen die nur ein paar tage alt waren, bis zu welchen die schon älter waren und einfach krankheitsmäßig Probleme haben. Und bis jetzt haben es noch alle geschafft, toi,toi,toi... Also ruhig bei Bedarf fragen.

0

Hallo Minimaus...

Stelle dem kleinen Kätzchen mal einen Unterteller mit Katzenmilch hin,sollte es da auch nicht rangehen,dann nehme die eine leere Spritze ohne Nadel und ziehe da Milch auf und schiebe sie in Schnauze und versuche ob sie die Milch darüber annimmt...Zu empfehlen ist auch Folgemilch für die Babys,das kannst dicker machen und das sättigt das Katzenbaby sogar...Was das Futter anbelangt musst das für Katzenbabys nehmen und eventuell nochmal etwas mit einer Gabel zerdrücken und auf einen Unterteller machen und dem Katzenbaby hinstellen und immer wieder mal ransetzen und mit der Nase reinstupsen...Bei den Katzenbabys von meiner Mietzy hat das auch funktioniert...

Dir dann viel Glück und gebe mal Bescheid ob es geklappt hat,dass das Katzenbaby Futter angenommen hat

Liebe Grüße kawa1600

Baby Katze schläft nur noch?

Hei:) Hab jetzt seit 1 Woche eine kleines Kätzchen sie ist 12 Wochen alt. Seit heute morgen liegt sie eigentlich nur noch rum und schläft. Ist ja eigentlich nicht normal für ein kleines Kätzchen, sind ja eigentlich eher verspielt.

Kennt sich da vielleicht jemand aus? Wollte nur mal fragen ob das schonmal jemand erlebt hat bei seiner Katze, werde morgen auf jedenfall mal mit ihr zum Tierarzt gehen.

Danke schonmal.

...zur Frage

Babykätzchen ca 5-8 wochen alt, was fressen?

Hallo, mir ist heute ein junges kätzchen zugelaufen, das wahrscheinlich ausgesetzt worden ist. es gehört keinem aus der nachbarschaft. Jetzt habe ich die frage: -was soll ich ihr zuessen & zutrinken geben? Lg und DANKE

...zur Frage

Katze zu mir gelaufen zufällig?

Seit heute Nachmittag ist es so: wir wohnen im Erdgeschoss mit einem Garten und haben die Tür aufgelassen zum lüften. Während ich Fernseher schaute kam ein kleines kätzchen, dass miaut. Es kuschelt sich an meine Beine ran. Ich hatte allen in der Nachbarschaft gefragt dich niemand gehört dieses kätzchen also hab ich beschlossen mich um das kätzchen zu kümmern. Ist es richtig so was ich mache? Trolle sind unerwünscht.

...zur Frage

3 Monate altes Kätzchen zur Hauskatze machen?

Hallo,
Ich habe gelesen das Freigängerkatzen die zu Wohnungskatzen werden, oft Probleme haben und sehr stressig ist natürlich. Ist das auch bei 3 Monate alten Kätzchen so? Ich mache mir nur etwas sorgen. Ich bekomme nächste Woche nach langer Zeit ein kleines 3 Monate altes Kätzchen. Sie ist bei der jetzigen Besitzerin die meiste Zeit draußen. Glaubt ihr das wird ein Problem? Oder ist es ok wenn es noch jung ist?
Ich habe natürlich für alles gesorgt und mich genug informiert das es ihr gut geht. Das ist nicht meine erste Katze.
Danke schonmal für antworten :)

...zur Frage

Um welche Katzenrasse handelt es sich sich hier ?

Vor wenigen Tagen ist uns ein kleines Kätzchen zugelaufen , da wir es nicht übers Herz gebracht haben es auf der Straße allein zulassen haben wir uns entschieden es ins Haus zulassen.Allerdings sieht es garnicht wie eine normale Hauskatze aus , es hat ein längeres und Weicheres Fell .Da ich mich so gut wie garnicht damit auskenne ,meine Frage an euch :
Um welche Katzenrasse handelt es sich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?