Kleines Hufeisen beim Reiten

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

"Das kommt ganz darauf an ob euer Reitlehrer die Prüfung abnimmt, oder ob ein Richter kommt (der natürlich Geld kostet). Ganz grob betragen die Prüfungskosten zwischen 20 und 65 Euro. Wenn ihr vorher noch Theorieunterricht hattet oder spezielle Reitstunden nur für die Prüflinge, dann kommen diese Kosten noch hinzu! Ebenfalls erheben manche Reitschulen Gebühren, wenn ihr auf einem Schulpferd an der Prüfung teilnehmt. Es hängt auch davon ab, was für Abzeichen ihr bekommt (Stoffabzeichen oder Anstecknadel). " Quelle: http://www.pferdewissen.ch/hufeisen.php

Hallo :)

Ich bin im Verein und da sind solche Abzeichen automatisch etwas günstiger. Für mein kleines Hufeisen habe ich 30€ bezahlt. Es geht jedoch auch deutlich teurer, z. B. in Privatställen, da die Anfrage dort auch nicht so hoch ist. Ich schätze aber, dass nichts über 100€ hinaus geht.

LG :)

Hallo Juliiii4599,

ich habe das kleine Hufeisen vor ca. 2 Jahren gemacht und es hat mich ca. 80 € gekostet, weiß es aber leider nicht mehr genau. Ich hoffe ich hoffe ich konnte dir helfen.

LG

Milly25

Ok danke Milly25

Hoffe das die Preise immer noch genau so sind :)

0

Hallo,

das kommt immer drauf an,wie oft du übst,wie lange der Lehrgang ist und wie ausgebildet die RL sind. Und natürlich,wie gut sich die Richter das Kommen bezahlen lassen. Am besten fragst du einfach da,wo du das machen willst.

LG

Oke danke! :)

0

Hey, das ist, denke ich, überall unterschiedlich, aber bei uns hat es 80€ gekostet. lg

Glaub das kostet so zwischen 50-100 €

Was möchtest Du wissen?