Kleines Blutbild Welche einheiten denn jetzt? (Verwirrung)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

auf den ersten blick schaut das schon gut aus. falls du es nicht wissen solltest: bei erys und leukos heißt das T (tera = eine billion =zehn hoch zwölf) und G (giga = eine milliarde = zehn hoch neun). beim hämatokrit bedeuten die 0,35 35%; entsprechende 0,52 52%.

passt also alles. die genauen referenzwerte sind übrigens von labor zu labor verschieden, wobei die aber meist du in den nachkommastellen differieren.

Vielen lieben dank :)

0

Hallo ixtldur,

ich werde die Zahlen jetzt nicht nachschlagen. Die hast du ja auch in deinem Buch.

Die Einheiten sind aber korrekt gewählt. Es handelt sich tatsächlich um SI-Einheiten.

Du solltest immer das Buch als Referenz wählen, dass auch von deinem Professor empfohlen wird. Denn das sind die Zahlen, auf die er sich bezieht.

Viele Grüße,

Bruno

WAS HEIßEN MEINE BLUTWERTE?

Hallo ich bin Melanie 17 Jahre alt und habe heute meine Blutwerte bekommen kann mir jemand helfen was sie heißen ?

Leukozyten: 5,1
Erythrozyten: 4,8
Hämoglobin: 13,1
Hämatokrit: 38
MCV: 80
MCH / HBE: 27,5
MCHE: 34,6
Thrombozyten: 348
Blutsenkung: 16
HbAlc: n.HPLC: 5,2
HbAlc mmol/mol: 33,0
Blutzucker i.s.: 74
Bilirubin- gesamt: 0,38
Bilirubin- direkt: 0,15
gamma-GT: 8
GOT: 24
GPT: 15

Alk. Phosphatse: 39
Amylase: 56
Cholesterin 235
Triglyceride: 87
HDL-cholesterin: 86
LDL-Chl. - rechn. 132
Harnsäure: 3,8
Harnstoff: 19
Kreatinin n. Jaffe: 0,66
Kalium: 4,20
Calcium: 2,40
Eisen: 84,0
Transferrin: 303
Transferrinsättigung: 20
CRP: 0,1

danke im Vorraus ♥

...zur Frage

Was ist der Unterschied der Blutarten?

Was ist der Unterschied zwischen Erythrozyten, Thrombozyten und Leukozyten?

...zur Frage

Kann man THC und THC-COOH getrennt testen(Blut)?

Momentan ist ja das Thema Cannabis ein reges Gesprächsthema, auch ich habe mich damit beschäftigt und bin im Internet darauf gestoßen, dass bei einem Bluttest man auf die Wirkstoffe THC (aktives Cannabis) und THC-COOH (passives Cannabis, Abbauprodukte) getestet werden kann. Nun habe ich mir aber die Frage gestellt ob diese immer in Kombination getestet werden müssen oder man auch nur auf einen der Wirkstoffe bei einem Bluttest getestet werden kann.
Vielen Dank schon einmal im Voraus für die Antworten:)

...zur Frage

Anämie, was tun?

Könnte jemand meine Blutwerte interpretieren? Vielen Dank im Voraus. Eva.

Hämoglobin 10,9 g/dl (Referenzbereich 12,0-16,0) Hämatokrit 34,3 % (Referenzbereich 35,0-43,0) MCV (Hk/Ery-Zahl) 70,9 fl (Referenzbereich 80,0-96,0) MCH (Hb/Ery-Zahl) 22,5 pg (Referenzbereich 28,00-33,00) MCHC (Hb/Hk) 31,8 g/dl (Referenzbereich 33,0-36,0) RDW-CV: Ery 21,7% (Referenzbereich 11,0-16,0)


...zur Frage

Welche Diagnostik für Lymphdrüsenkrebs?

Welche Diagnostik wird bei Erkrankungen der Lymphe, insbesondere bei Lymphdrüsenkrebs durchgeführt? Wie gefährlich sind diese Untersuchungen? Und gibt es bestimmte Blutwerte die der Hausarzt abnehmen kann, um ernste oder schnell behandlungsbedürftige Erkrankungen ausschließen zu können?

...zur Frage

Weiß jemand ob die Blutwerte wegen der Schilddrüse ok sind?

Leukozyten 7,9 HB 13,2 HKT 41,1 Erythrozyten 4,7 MCH 28,2 MCV 87,9 MCHC 32,1 Thrombozyten 307 RDW 14 TSH basal 1,53 Anti-Thyreoid-Peroxyd <28.0 CRP (hochsensitiv) <0.1

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?