kleines b und kreuz an Noten (Musik)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Kreuz # als Versetzungszeichen vor einer Note erhöht diese und alle nachfolgenden gleichen Noten desselben Taktes um einen Halbton, ein b vermindert sie um einen Halbton.

Ein Auflösungszeichen vor einer Folgenote stellt die ursprünglich vorgegebene Tonhöhe wieder her.

Als Bezeichnung enden erhöhte Noten auf -is, verminderte auf -es, wobei dort aus A das As wird, weil Aes unaussprechlich ist, und das verminderte H wird im Deutschen mit B bezeichnet, nicht mit Hes.

Genaueres kannst u. a. dort lesen:

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Vorzeichen_(Musik)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ein kreuz vor der note steht erhöht diese den ton um einen halbton das heißt aus einem F (note) wir ein Fis 

Aus einem G(note) wird ein gis

Wenn jedoch ein b vorgezeichnet ist verniedrigt sich der ton um einen halb ton BsP. E= es. G= ges

Aber pass auf denn zwischen e und f.    Und h und c ist ein halbtonschritt 

Google einfach was das ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MatthiasHerz
12.05.2016, 18:44

Pass auf zwischen e und f?

Das spielt bei den Versatzzeichen keine Rolle, durch ein Kreuz wird aus e ein e# (e-is).

Das ist zwar enharmonisch derselbe Ton wie f, aber bei der Akkordbildung wichtig, ob es e# oder f ist.

Dasselbe gilt für h# (his) und c, fb (fes) und e, cb (ces) und h.

0
Kommentar von Groessenordnung
12.05.2016, 19:34

Das ist leider falsch ... Aus einem "G" wird kein "gis", ein "E" ist kein "es" und das besagte "G" ist kein "ges".

0
Kommentar von MatthiasHerz
12.05.2016, 23:29

Hä?

Liebe/r Groessenordnung, wenn hier die Behauptung in den Raum stellst, etwas sei falsch, dann erkläre auch, warum und verbessere uns.

0

1. Frage: Wenn der Ton um einen Halbton tiefer werden soll (b) oder wenn er um einen Halbton höher werden soll (#) ...

2. Frage: Das musst du aus der Aufgabenstellung ablesen, ansonsten gibt es so viele Dinge, die da ausschlaggebend sein können.

PS: Hast du keinen Zugriff auf deine Unterrichtsmaterialien oder irgendwelche Suchmaschinen im WWW?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?