Kleines 10 Jähriges Nachbarsmädchen nervt mich. o.O

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Übersieh sie einfach - sie macht das nur, damit Du irgendwie reagierst.

ignorieren. das kind will aufmerksamkeit. diese darfst du dem nicht schenken. dann lässt sie dich iwann in ruhe. die kommt halt langsam in richtung pupertät. stell dir mal vor, wie toll des erst für die eltern wird, wenn die so 14-15 ist =D

dann sollen dir die eltern von ihr späterstens glauben, dass sie ein kleines biest ist =)

Filme das einfach mal wenn du nachhause kommst Handy in die Tasche wenn se dich beleidigt hört mans mit glück oder dann deine Hand ein bisl in ärmel mit der handycam auf Sie und filmen wie Sie das macht ... oder an dein Fenster ne Kamera aufstellen oder irgendwie Sie dazu verbringen um sich zu verplappern und so oder das du den eltern sagst die sollen mal rausschauen wenn du heim kommst oder so etwas arbeite mit list und tücke sag ich mal das du sie dann erwischt :)

Viel Glück noch Soldat ^^

Mfg. Marcel

Ich würde mal einen STein zurückwerfen oder zurückspucken. Und wenn dann die Eltern zu deinen Eltern gehen, kannst du ihnen (deinen und ihren Eltern) ja sagen dass du dich von so einer miesen kleinen Ratte nicht schikanieren lässt und sie beim nächsten Mal richtig verdreschen wirst. Mit Hausaufgabenhilfe würde ich auch aufhören. Wenn sie fragt würde ich ihr einfach sagen sie hat es nicht verdient dass ihr geholfen wird.

Also ich empfehle dir eine Geheime video Kamera da wo die kleine immer spielt kommt villeicht komisch vor wenn du es den Nachbarn zeigst aber dafür lohnt es sich villeicht :D

Wenn ich deinen Text so lese, denke ich sowieso, das es besser ist, wenn sie von dir keine Nachhilfe mehr bekommt. Vor allem nicht in Deutsch... Des Weiteren kann ich nur sagen, du hast, egal, was die Kurze treibt, sie nicht durch zu schütteln. Es kommt mir fast so vor als hätte sie ADS, wenn sie sich nicht konzentrieren kann und so ein kleiner Terrorzwerg ist. Das sollte untersucht werden, die Frage ist eben nur, wie man das den Eltern nahe bringen kann, da sie dir nichts mehr glauben. Wenn du weißt, wo sie zur Schule geht, könntest du dich an den Lehrer wenden und ihn oder sie zunächst fragen, ob dort auch Auffälligkeiten sind. Wenn es so ist, könnte dort ein Gespräch mit den Eltern geführt werden.

eifersuchttztz 23.01.2013, 21:02

Wenn ich deinen Text so lese, denke ich sowieso, das es besser ist, wenn sie von dir keine Nachhilfe mehr bekommt. Vor allem nicht in Deutsch.

Ok soll das jetzt eine Beleidigung sein? o.O Wenn ja dan kann ich da auch etwas dazu sagen. Ich habe ihr in Mathe nachhilfe gegeben und meine Muttersprache ist Spanisch. Ich bin erst seit 4 Jahren in Deutschland. Da ist das Deutsch halt noch nicht so perfekt. Sry ja -.-

Und wen sie Steine wirft und nicht aufhört wen ich es sage dan kann ich sie durchschütteln. Wen so ein Stein an den Kopf kommt kann das böse enden. Bevor du mir sagst was ich tun und lassen soll oder eine Andeutung auf eine Beleidigung machst solltest du dir erst einmal etwas dazu überlegen! -.-

0

Sag einem Kumpel er soll es Filmen wie du zu ihr gehst wenn sie dich dann beleidigt usw zeigt ihr das Video den Eltern

Nordseefan 23.01.2013, 20:53

Hätte ich auch vorgeschlagen. Vor Gericht würde das zwar nicht gelten. aber du bist hier ja nicht vor Gericht. Die kleine ist vermutlich sauer weil sie von dir nicht (mehr) als Freundin akzepiert wird. War für sie vermutlich cool so eine Große als Freundin zu haben.

Aber so wie sie sich verhält, brauchst du keinerlei schlechtes Gewissen zu haben. Es ist reichlich unfair immer die großen als Buhmann hinzustellen. Das deine Eltern dir nicht glauben finde ich sehr traurig.

0

Filmen!! :D Hört sich zwar so voll rtl 2 mäßig an aber nimms doch mal auf und zeigs deinen Eltern ;) Anspucken und bewerfen lassen musst du dich nun wirklich nicht !! Kann ich schon verstehen, dass das deine Eltern die nicht glauben weil wenn ne andere Mutter sagt das ist so dann wird natürlich erst der geglaubt ;) Geht mir oft so !! Mir hat mal jemand nen Rucksack geklaut und seine Mutter hat behauptet das stimt nicht !! Meine mutter hats geglaubt und gesagt das ich Lüge !!

Ich sag dir nimms irgendwie auf und zeigs den leuten, also deinen Eltern und den des Mädchens. Sonst glaunts dir einfach niemand ;)

LG derPhil

Ich kann deine Situation voll und ganz nachvollziehen!

Geh zu ihren Eltern und sag' dass du ihr wirklich im Ernst nichts getan hast und das alles nur wegen mangelnder Konzentration ihrer Tochter gelegen hat. Deswegen möchtest du die ''Hausaufgabenhilfe'' hiermit beenden, weil das zwecklos ist.

So hast du den Grund erklärt und lenkst gleichzeitig vom Vorfall ab.

Viel Glück noch und LG!

filme das doch mal, wenn sie los legt. Dann merken se das du im Recht bist

Du hast doch sicher ein smartphone... film doch mal was die junge Dame so apspielt und zeig es deinen und ihren Eltern... :-)

Budokan 23.01.2013, 20:50

Ich glaub' nicht, dass die Eltern auf eine heimliche Videoüberwachung ihrer Tochter stehen.

0
Marcel27271 23.01.2013, 20:52
@Budokan

naja kommt halt halb pedo vor aber ok irgendwie ja schon aber wenns net anders geht dann gehts janet anders

0
SteHa1983 23.01.2013, 20:53
@Budokan

Ich nehm an dass der Fragende hier unterscheiden kann zwischen Steine werfen aufzeichnen als Beweis wenn er eh schon die Glaubwürdigkeit verloren hat und "Videoüberwachung". Wenn du gegen Überwachung bist schau dich mal um mit Blick nach oben wie oft du selber gefilmt wirst ;-)

0

Was möchtest Du wissen?