Kleiner zeh seit Wochen dick und blau/schwarz. Was tun?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Vielleicht hast Du eine Entzündung im Zeh? Hast Du schon mal überlegt, daß es für so etwas Ärzte gibt? Leider bin ich auf die Herrschaften angewiesen und hasse inzwischen alle wie die Pest. Aber in einem solchen Fall mußt Du einfach hin.

Bei einem normalen Bruch wird der Zeh nicht automatisch schwarz sondern schief. Also, trau Dich, es ist immer wichtig zu wissen, womit man es zu tun hat. Gute Besserung.

Eine einfache Verstauchung wäre sicher schon abgeheilt. In Deinem Fall geh bite sofort zum Arzt.

Wenn es wirklich Konstant schlimmer wird, wäre ein Artztbesuch sicher nicht verkehrt. Allerdings kommt es schon mal vor, dass man sich den kleinen Zeh bricht. Das äußert sich von den Symptomen her wie eine hartnäckige Prellung mit Schwellung, anhaltendem Schmerz usw. Aber normalerweise kann der Arzt da nicht viel machen.

Nach 3-4Wochen brauchst du nicht mehr zum Arzt gehen .Trag weite Schuhe, bis es nicht mehr weh tut.

Ab zum Arzt

Geh lieber mal zum Arzt. Könnte vielleicht gebrochen sein.

Erst mal abwarten was hier so geantwortet wird, während der Zeh blauer wird, dann wäre der Arzt gut

Geh unbedingt zum Arzt!

Da macht kein Arzt was. Wenn der gebrochen ist, dann heilt das.

Wie sagte mal ein schlauer Mensch? - Es dauert so lange, wie es dauert.

Versuchs mit Eis.



Danke! Endlich mal jemand, der nicht bei jedem wehwehchen zum Arzt rennt!

0
@Schaco

Es deucht einer jeglichen Menschenlogik, dass es Unsinn ist, mit einem kleinen gebrochenen Zeh ins Krankenhaus zu flitzen. Was sollen die machen? den ganzen Fuß eingipsen?

0

Was möchtest Du wissen?