Kleiner Zeh gebrochen, trotzdem weiter Sport?

1 Antwort

Den kleinen Zeh bricht man sich recht häufig, nur selten nimmt man das allerdings auch wirklich als solches Wahr.

Wenn der Knochen sicher durch ist schadet es nicht wenn man die Belastung auf das nötigste reduziert, gänzlich vom Leben schnürt dich das aber nicht ab.

Wenn du auf den Sport eine kurze Zeit verzichten kannst tue dies, andernfalls musst du mit den Schmerzen leben.

Mit Schmerzen leben kann ich ;-) was heißt denn “kurz”?

0
@Bogadion

Beim kleinen Zeh ist kurz wirklich kurz, es reicht eigentlich wenn man einfach abwartet bis die Schmerzen vorbei sind und dann vielleicht noch einen Tag für das Gewissen einlegt.

Für gewöhnlich schmerzt das nicht lange, hängt aber auch davon ab was genau mit dem Knochen passiert ist. Wenn du zwei bis drei Tage auf den Sport verzichtest sollte es eigentlich wieder möglich sein, je besser du den Zeh schonen kannst, desto besser.

Ich an deiner Stelle würde einfach mal zwei Tage warten und dann mal sehen. Diese Schmerzen kann man zwar relativ gut ertragen, für das allgemeine Wohlbefinden tut man sich aber was gutes wenn man etwas auf die Bremse drückt.

1
@olfinger

@olfinger genau nach so einer Antwort habe ich gesucht, vielen Dank!!!

1

Was möchtest Du wissen?