Kleiner Zeh gebrochen? (hilfe)

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also ich habe auch gerade einen gebrochenen Zeh, allerdings der mittlere. Bin gegen einen Tisch gelaufen, gleich danach hat er gepocht, tat wahnsinnig weh und der ganze vordere Fuß ist angeschwollen. Laufen oder nur auftreten war gar nicht mehr möglich an diesem Tag. In den nächsten Tagen wurde er dann immer blauer, an manchen Stellen war das Blau sogar schon fast schwarz. Das Laufen ging mit gehumpel wieder, war aber immer noch sehr schmerzhaft. Bin dann nach einer Woche zum Arzt gegangen um meinen Verdacht dass er gebrochen ist mal überprüfen zu lassen. Die Röntgenbilder haben das bestätigt. Aber der Arzt kann da nichts machen. Soll jetzt vier Wochen keinen Sport machen, nicht weit laufen und feste Schuhe anziehen, danach werden noch einmal Röntgenbilder gemacht. Es ist jetzt morgen drei Wochen her dass ich ihn mir gebrochen habe und es tut beim Laufen immer noch weh. Wenn du Gewissheit haben willst geh am Besten mal zum Arzt, aber wenn du den Fuß ein paar Wochen schonst kannst du auch ohne Arzt auskommen. Gute Besserung!

wow schon heftig bei dir .... hat es auch im ruhezustand wehgetan ? bei mir pocht es garnicht und schwarz ist es auch nicht ... also eher so blau/lila ... und im ruhezustand tut er nicht weh sondern nur wenn ich laufe und bei mir ist auch nur der zeh angeschwollen und nicht der ganze vordere fuß .... dir auch gute besserung :)

0
@tommy4808

Die ersten beiden Tage ja. Und jetzt nur noch wenn ich ihn am Tag zu viel belastet habe. Ich habe aber laut meinem Arzt auch einen fiesen Bruch weil der Knochen nicht von links nach rechts, sondern von oben links nach unten rechts gebrochen ist. Deswegen hat er wohl eine größere kaputte Fläche und die Reaktion war/ist heftiger. Da es mein erster Bruch ist weiß ich nicht ob es weniger Blau und geschwollen ist wenn die Bruchfläche kleiner ist. Wie gesagt, am besten einmal zum Arzt gehen. Dann hast du Gewissheit =)

0

Das kenne ich..da kann aber kein Arzt helfen und macht auch nichts..so war es jedenfalls bei mir..wirst zur Schmerzlinderung Medikamente bekommen..geh aber vorsichtshalber zum Arzt

Ich glaube nicht, dass der Zeh gebrochen ist, sonst würde er denke ich mal auch im Ruhezustand wehtun. Dennoch: Auszuschließen ist es nicht und Zehen sind schneller gebrochen als man denkt.

Ich würde in jedem Fall einen Arztbesuch (Notdienst oder Krankenhaus) empfehlen.

Gute Besserung!

Es könnte sein, dass er angebrochen ist (hatte ein Bekannter mal). Geh bei Gelegenheit zu deinem Hausarzt.

wenn er wirklich gebrochen ist, dann wird er nur zusammengeklebt weil man sonst nichts machen kann. Wenn es so wehtut, dann kleb ihn mit dem anderen Zeh zusammen (am besten voher noch abschwellende Salbe und ein Tuch drauf machen. Mehr kannst du nicht machen

kann ich tesafilm nehmen? muss ich das klebeband mehrmals am tag wechseln? soll ich noch kühlen oder ist das net so gut für die durchblutung? wie heisst die abschwellende salbe? ich will eine kaufen :)

0
@tommy4808

Ja kannst du aber es gibt extra "Klebeband" für solche Fällte. Tesa tuts im Notfall auch :D Kannst ja übermorgen oder so (weiss gerade nicht ob die Apotheke Sonntags offen hat) und nachfragen. Dann kannst du auch gleich nach abschwellende Salbe fragen und welche in deinem Fall am besten währe.)

Kühlen ist gut, solange es nicht zu kalt ist. Kühlkissen ist okay aber keine Tiefgefrorenen Pommes draufhalten ;)

0

Da kannst Du jetzt gegen Wladimir Klitschko antreten und wenn Du verlierst kannst Du alles auf den gebrochenen Zeh schieben.

haha den kampf hab ich auch gesehen :D

0

Was möchtest Du wissen?