Kleiner Waffenschein darf ich das damit?

7 Antworten

Moin Moin und Hallo,

Eine Schusswaffe darfst du damit garnicht besitzen/mitführen.
Eine Schreckschusswaffe darf du mit dem kleinen Waffenschein besitzen und mitführen. Sie darf nur nicht geladen sein. Sprich Waffe in die rechte Jackentasche und Magazin in die linke Jackentasche reicht. Wenn du sie in einem Koffer transportieren möchtest darfst du das so lange sie nicht geladen darin liegt. Und du darfst sie nicht unbeobachtet lassen. Machen andere damit misst haftest du mit.

Lieben Gruß Dom

ein Glück das es deine Unwissenheit gibt!

3

Komplett Quatsch.

3

keine Ahnung aber sicher antworten

3

Wie dumm ist das denn?

Wo hast du dir denn das zusammengesponnen, wo findet man sowas im Internet?

Ich befürchte mal hier hat einer wieder Waffenbesitzkarte und Waffenschrin vermischt und das trennrn von Waffe und Munition sich halt do zusammrngereimt.

Auf eine Quelle für den Unsinn (Klotür) werden wir wohl warten müssen, da komt nichts vom Märchenerzähler..

1

So einen harten Schwachsinn wie diese Antwort musste ich schon lange nicht mehr lesen...

3

Was du machen darfst, steht doch auf dem Waffenschein:

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Datei:KleinerWaffenscheinVorderseite.jpg

Alle Waffen, die ein PTB  - Zeichen haben..

Hat deine CO2 Waffe ein PTB-Zeichen? - Wenn nicht,  dann kannst du sie natürlich nicht "führen" (führen bedeutet geladen oder ungeladen dabeihaben im Holstern oder der Jackentasche- da muss nichts verschlossen sein..)

Und was ist der Unterschied für dich zwischen einer "Gas"pistole und einer Schreckschuss? - das ist doch dasselbe, beide sind sog. SRS Waffen (Schreckschuss-Reizstoff-Signalpistole)

 - (Waffen, klein, Schein)

Der kleine Waffenschein berechtigt zum Führen also griff&schussbereitem dabeihaben einer Schreckschuss/Reizgaswaffe mit dem Prüfzeichen PTB.
Andere Waffen wie Luftdruck-,CO2-, Airsoft dürfen nicht geführt werden.

Was möchtest Du wissen?