Kleiner Waffenschein- Waffe im Holster tragen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit dem KWS darfst du die Waffe geladen und zugriffsbereit bei dir führen (abgesehen von einigen rechtlichen Ausnahmen - siehe WaffG). Soweit darfst du genau das tun, was ohne kWS eine Straftat wäre. 

Ein Holster ist dafür eine super Sache, allerdings ist das verdeckte Führen erstens ratsam und zweitens i.m.h.o. auch so vorgeschrieben.  

Ein Tip: Kauf dir in innenliegendes Gürtelholster. Das hast du dann an der Innenseite deiner Hose und kannst dein Hemd/deine Jacke über die Waffe decken. (so mache ich das z.b.). So kommst du im Bedarfsfall schnell an die Waffe ran (anders als beim Schulterholster, wo dann erstmal das "Gefrickel" losgeht), weil du nur den Pulli etc. hochziehen musst. Und du vermeidest effektiv, dass du die Waffe verlierst,da ein gutes Holster hier entsprechende Sicherungen hat (Bügel, Riemen etc.), die ein Herausfallen verhindern. 

Nebenbei sind die Innenholster in der Regel auch recht bequem und tragen nicht so auf wie normale Holster, so dass man die Waffe unter dem Pulli fast nicht erkennen kann. 

so long,

Matze

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf dem KWS steht zwar nicht, dass du die Waffe verdeckt zu führen hast, aber bitte mach das ^^. ich habe schon von fällen gelesen bei dem Leute schreckschusswaffen offen getragen haben und natürlich andere leute die Polizei gerufen haben. die haben die Waffe und den Kws abgenommen bekommen wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yan330
08.09.2016, 21:38

wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses  sicher nicht ;)

0

Ja, wenn im kleinen Waffenschein keine Auflage für verdecktes Führen eingetragen ist darf diese sowohl verdeckt als auch offen im Holster geladen und schussbereit geführt werden. Eine Waffenbesitzkarte wird nicht benötigt, da diese nur den Erwerb und Besitz von (scharfen) Schusswaffen erlaubt und dieser ist bei Schreckschusswaffen ja frei ab 18.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?