Kleiner Vogel bitte schnelle Hilfe ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist eine kleine Kohlmeise - sie sieht übrigens ein klein wenig zerrupft aus, hier würde ich morgen auf jeden Fall schnellstmöglich die Tierhilfe oder einen Tierarzt kontaktieren und das Tier versorgen lassen/abgeben....

Seit wann ist er jetzt bei Dir? Hatte der kleine Kerl heute noch die Möglichkeit zur Nahrungsaufnahme? (Vogeleltern füttern meistens von der Dämmerung zur Dämmerung, sprich von ca. 06:00 - 22:00 Uhr... normalerweise spricht man tagsüber von der Fütterung ca. im Stundentakt (außer bei ganz jungen Tieren, hier kann auch die Fütterung in der Nacht möglich sein)...

Bettelt das Tier nach Futter? Hast du im schon eine Wärmequelle zur Verfügung gestellt (Fundtiere sind oftmals unterkühlt)?

Hier sind sehr viele hilfreiche Infos zur Erstversorgung: 

http://www.wildvogelhilfe.org/aufzucht/erstversorgung.html

Kohlmeiseneltern füttern ihren Nachwuchs mit Insekten und deren Larven (Raupen) - notfalls musst du noch auf Fliegenjagd/Insektenjagd gehen (zerdrücken, ohne Flügel, den Matsch verfüttern...)

Zur Sicherheit keine lebenden Fliegenmaden oder Würmer verfüttern! Lebende Fliegenmaden können sich durch den Magen des Kleinen fressen und Würmer stellen offenbar keinen Schwerpunkt der Brutnahrung von Meisen dar (bei einer Amsel währe das anders). Hier kann es durch die Fehlnahrung schlimmstenfalls zu schwerwiegenden Verdauungsproblemen kommen, die im Tod des kleinen Kerles resultieren könnten.

Ist es nicht möglich, kurzfristig an Insekten zu kommen, dann kann NOTFALLS ein Ei mit einem Schuss Mineralwasser und einer Prise Zucker/Honig verrührt werden - das ganze dann erwärmen (Pfanne) bis es stockt und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen - hier kleine Stücke füttern, die zuvor in zimmerwarmes Wasser getaucht wurden.

Dieses Notfallfutter sollte jedoch auf keinen Fall länger als maximal zwei Mahlzeitenverfüttert werden, da es ebenfalls schwere Verdauungsstörungen zur Folge haben kann!

Alles Gute! 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tvpfan
23.05.2016, 22:33

Vielen vielen dank <3 ja und er schläft jetzt schaue aber sicherheitshalber nochmals in der nacht nach ihm noch eine frage was soll ich morgen für den kleinen Kaufen was ist das beste Futter und wie oft und viel soll ich ihn davon geben ?

0

Du kannst ihm kleine Insekten, z. B. Fliegen füttern. 

Und morgen solltest Du ihn ins Tierheim bringen, da sind Leute die sich mit der Aufzucht auskennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ei abkochen,zerkleinern weg Mehl bzw sammel brösel,vermischen mit Wasser.alle 3Stunden von dunkel bis dunkel.

Hmm jetzt musst ihn groß ziehen

Morgen ein Aufzucht Futter für weichfresser kaufen,anfeuchten und alle 3Stunden füttern

Gruß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?