kleiner Tunnel möglich, trotz 2 Ohrlöcher an einem Ohr?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hab auf meinem einem Ohr auch 2 Ohrlöcher und vor 1 Jahren noch einen Tunnel mit 16mm, sah aber mit dem zweiten Ohrring sehr gequetscht aus, hab ihn dann auf 10 mm zuwachsen lassen und jetzt sieht es gut aus .. Ich habe damals kein Piercer gefragt, sondern auf gut Glück, genauso meine Freundin .. Bei uns ist nichts schief gegangen aber ich würde mich an deiner Stelle informieren. Jeder Mensch hat "andere" Ohren :-)

Wenn dein Gewebe dafür ausreichend ist, dann kannst du das machen. Lass das doch mal von einem erfahrenen Piercer beurteilen, der sich mit Body Modifications auskennt - ist immer noch besser, als wenn dir hier alle sagen, dass das sicher geht und du nachher mit einem eingerissenen Ohr leben muss.

Überleg dir das lieber nochmal...in 10 Jahren stehst du dann vor dem Spiegel und denkst dir: was hab ich da nur gemacht?! Dein Denken wird sich im Laufe der Zeit ändern, genauso wie deine Vorlieben. Ob dir ein großes Loch im Ohr dann mal noch gefällt ist fraglich... ;-)

bis zu nem gewissen grad cziehen die sic h wieder zusammen ;) . Ich hatte 10mm ohrlöcher. Dann hab ich für die hochzeit die Tunnels raus getan und die Ohrlöcher zogen sich auf normalgröße zusammen. Danach chab ich sie wieder gedehnt :)

0

kann man sich das 2. und 3. ohrloch gleichzeitig stechen lassen?

Hallo:)) Ich hab an beiden Seiten Tunnel (8mm) ich würde mir gerne am rechten ohr noch ein 2. &3. Ohrloch stechen lassen und am linken ein 2. Kann ich die alle gleichzeitig stechen lassen? Nicht oder? Und wie soll ich das dann machen erst die 2. Ohrlöcher und paar Wochen später das 3. ? LG :))♥

...zur Frage

Wachsen gedehnte Ohrlöcher wieder zu?

Hey Leute :D

Ich habe ein Problem, und zwar habe ich mir (ohne das meine eltern davon wussten) nen 1,5mm dehnstab ins Ohr machen lassen und will auch bis 5mm weiterdehnen und dann Plugs bzw Tunnel tragen.

Meine Mutter und mein vater sind jetzt total schockiert und verbieten mir das weiterdehnen weil sie meinen das ich mit 80 dann riesige löcher in den Ohren haben werde, das nie wieder zuwachsen wird und ich niemals einen ordentlichen beruf im öffentlichen leben finden werde (trotz abitur und guten noten...)

Und nun zu meiner Frage: Würden 5mm ohrlocher noch zuwachsen? habs eit ich 3 bin normale ohrlöcher gehabt die auch ständig zugewachsen sind wenn ich keine ohrlöcher drinn hatte ;D

Und noch dazu hab ich eine Silber & Gold allergie...

Also wachsen sie wieder zu wenn ich sie mit 18 rausnehme oder wann auch immer , damit ich gut in die Berufswelt starten kann? Oder sollte ich im Bezug auf diese "jugendsünde" lieber nicht weiter dehnen und es einfach sein lassen?

glg Nessa

...zur Frage

Ideen für Ohr-Piercings?

hallu, ich habe vor mir ein paar piercings am ohr stechen zu lassen. am rechten ohr habe ich schon ein helix und ein ohrloch. da will ich jetzt noch ein tragus haben und noch 2 weiter ohrlöcher und aus dem einen ohrloch n 6mm tunnel machen. am linken ohr will ich ein industrial haben und das mit den ohrlöchern wie auf der rechten seite jedoch reicht mir das links noch nicht habt ihr noch eine idee?

...zur Frage

kann ich trotz ohrlochentzündung weitere ohrlöcher stechen?

ich gehe in 2 tagen meine ohrlöcher stechen lasswn heute hat sich das entzündet kann ich mir trotzdem welche stechen lassen

...zur Frage

Tunnel zunähen?

Hallo ihr Lieben, Ich hatte mal Tunnel (beide Seiten) von 22mm ich habe die Tunnel ausgezogen, weil ich es echt bereue, und sie sind jetzt bis auf 8mm zugewachsen. Meine Frage jetzt : Ich möchte sie zunähen lassen 1. bei wem kann mann das am besten machen ? 2. wieviel kostet es ungefähr ? 3. wird das Ohr betäubt ? 4. kann mann später trotzdem normale Ohrlöcher haben ?

Bitte keine blöden Kommentare Danke

...zur Frage

Tunnel-Ohrloch zunähen im Raum Stuttgart/Karlsruhe/Mannheim?

Hallo Zusammen, ich würde gerne meine Tunnel bzw. Ohrlöcher (ehemals 6mm) zunähen lassen? Habe die Tunnel bereits vor einiger Monate rausgenommen und die Ohrlöcher haben sich in soweit zurückgezogen, dass nur noch eine ca. 1mm lange Narbe am Ohr habe, durch die Löcher kann man nichtmehr sehen. Ich wäre jedoch die Ohrlöcher gerne ganz los und habe gelesen, dass es möglich ist diese zunähen zu lassen.

Empfehlt ihr mir zu einem Arzt (Chiruge, Hautarzt..?) oder zu einem Piercer zu gehen? Könnt ihr wen im Raum Stuttgart/Karlsruhe/Mannheim oder vielleicht noch Frankfurt empfehlen?

Außerdem würde mich interessieren was das ganze grob kostet?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?