Kleiner Penis: Wie überwinde ich ungewollte Selbsterniedrigung?

14 Antworten


P.S. Nur ein Tip.. Geh mal ohne Jonas aus (und quatsch m/w an), er scheint mir deine Flirtblockade zu sein, wohl nicht bloss wegen dem Penis auch wegen seinem Auftreten. Sei du selbst. Teste das ein paar mal aus. Du wirst sicher gute Erfahrungen machen. Ihr könnt trotzdem Kumpels bleiben, aber ich denke er ist für dich eine Hindernis beim Leute kennnenlernen, da er von euch der dominantere ist.... 

Bloss ein Laienrat....

 Aber wenn du allein oder mit anderen Freunden unterwegs bist und ihn in Gedanken ausschaltest, machst du vielleicht einen selbstsichereren Eindruck auf dein Gegenüber und hast mehr Flirterfolg ☺. Dann geht diese Phantasie bestimmt von alleine weg (und eine neue von deiner Bekanntschaft taucht auf.. oder mehr..) 😉




Bei Deiner Fantasie gehst Du von der Annahme aus, dass die Größe des Penis für die Befriedigung der Frau eine besondere Rolle spielst. Wenn Du erst einmal ein paar Erfahrungen gemacht hast, wärst Du höchstens eifersüchtig auf die Zunge Deines Kumpels... . Ohnehin gehe ich davon aus, dass diese Fantasie irgendwann langweilig wird und durch ein anderes Gedankenbild ersetzt wird... .

Wie in Wikipedia nachzulesen ist: https://de.wikipedia.org/wiki/Vagina ist die weibliche Vagina ca. 8-12cm lang - was sollen Frauen also mit den "Überlängen" anfangen? Diese stoßen oft nur unangenehm gegen den Muttermund, was für die Frau ein böser Lustkiller sein kann.

Meiner Erfahrung nach genügen bereits 4 oder 5 Zentimeter vollkommen, um eine Frau von einem Orgasmus zum nächsten zu bringen - weiter bekomme ich meine Zunge auch gar nicht aus dem Mund!

Die meisten Frauen kommen beim Verkehr ohnehin nicht zum Höhepunkt - unabhängig von der Länge. Das Innere der Vagina enthält auch kaum Nerven - der Kitzler ist der Schlüssel zum Höhepunkt der Frau. Allerdings besteht dieser nicht nur aus der sichtbaren Klitoriseichel, sondern ragt weit in den Körper hinein. Somit ist die Klitoris auch für den "vaginalen" Orgasmus verantwortlich. Daher ist die ganze Diskussion um vaginalen und klitoralen Orgasmus auch überflüssig... .

Ich habe meinen Penis noch nie nachgemessen und kenne daher weder Länge noch Breite oder Durchmesser und kann somit auch keine Vergleichswerte liefern. Ich weiss aber, dass wenn ich die Erregung einer Frau beim Lecken erst einmal so aufgeschaukelt habe, dass sie darum bettelt endlich kommen zu DÜRFEN, Keine mehr nachmisst... . Dazu muss man sich allerdings Zeit nehmen, die Spannung langsam aufbauen, immer wieder die Geschwindigkeit und Intensität herausnehmen und sie eine ganze Weile kurz VOR dem Höhepunkt halten, bis sie schließlich fast am Durchdrehen ist.

Eine Frau hat beim Verkehr dann die besten Chancen auf einen Orgasmus, wenn sie auf Dir reitet - weil sie dann ihren Kitzler an Deinem Schambein reiben kann. Was DIR am besten gefällt, kannst Du (nach ihrem Höhepunkt) dann selbst herausfinden... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Moin.

Kannst Du mir und Dir selbst bitte mal erklären, woher Deine Wert für ein Mindestmaß stammen, an deren Du fest machst, dass Deiner zu klein und der eines Freundes toll groß ist?

Davon steht nicht mal was in der Bibel. Und in dem Buch findest für jeden Scheiß eine Erklärung.

Auch Männer mit kleinen Würstchen zeugen erfolgreich Kinder und bei Männern mit großen Knüppeln ist die Größe allein kein Garant dafür, eine Frau wirklich zu befriedigen, geschweige denn glücklich zu machen.

Woher also nimmst Du ein Maß, an dessen Unterschreitung Du Dich selbst fertig machst?

- -
ASRvw de André

 - (Sex, Sexualität, Penis)

Was möchtest Du wissen?