Kleiner Leberfleck auf einmal ganz dick...

2 Antworten

Mach einen Termin beim Hautarzt und zwar gleich. Das könnte Hautkrebs sein oder es könnte auf dem Weg da hin sein. Der Hautarzt wird sich das genau mit Lupe und Licht ansehen und nach verschiedenen Aspekten (Uneben, deutlich abgegrenzt, hoch stehend und Größe) beurteilen und dann entscheiden, was zu tun ist. Wenn es heller Hautkrebs sein kann, dann gibt es inzwischen eine Salbe, die ihn weggehen läßt. Wenn der Verdacht besteht, dass es dunkler Hautkrebs sein könnte oder er sich in eine ungünstige Richtung entwickelt, dann wird der Arzt einen OP Termin machen und ihn dann entfernen und einschicken. Das ist nicht so schlimm, das wird einfach nur örtlich betäubt und herausgeschnitten und vernäht. Davon merkt man nur ein leichtes Ziepen, tut nicht wirklich weh. Meistens wird das zur Vorsorge gemacht, damit nichts schlimmeres draus wird später. Zwei Freundinnen von mir bekommen das mindestens einmal im Jahr gemacht, da sie zu Leberflecken neigen. Dauert nur einige Minuten und dann kann man wieder nach Hause gehen. Aber man darf das nicht mißachten, denn dann wird es schnell sehr gefährlich. Deshalb halte Dich ran und gehe so schnell es geht.

Auf jeden fall damit zum Arzt, kann Krebs sein.

Auch mit 17 jahren schon?..

0

Was möchtest Du wissen?