Kleiner Knoten unter den Achseln, ist das gefährlich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auf jedem Fall einmal zum Arzt gehen, der sagt dir dann genau was es ist. Kann gut eine verstopfte Talkdrüse sein, die ist nicht schlimm, kann sich aber entzünden. Meine habe ich Zehn jahre mit mir rumgeschleppt, bis sie langsam größer wurde und anfing zu nerven. Sowas lässt man am besten entfernen, wenn es nicht entzündet ist. Ein kleiner chirurgischer Eingriff.


girly2929 28.08.2015, 00:14

Okay danke. 

0

Das sind meistens nur verstopfte Talkdrüsen, die sich manchmal verkapseln und dann so einen harten Knoten bilden und irgendwann platzt der Knoten dann auf und man kann ihn ausdrücken.

Die Chance das er morgend gleichgroß wieder da ist ist recht gering, vermutlich wirst du nur eine kleine gerötete stelle haben oder einen kleinen Pickel mit vielleicht mit etwas schorf drauf, das wird dann schnell abheilen.

falls nicht gehe nächstes mal einfach zum Arzt.

girly2929 28.08.2015, 00:15

Dankeschön 🙈 

0

bin mir ziemlich sicher das das ein pickel ist,geh aber sicherheitshalber zum frauenarzt.

Was möchtest Du wissen?