Kleiner Hund kosten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gott wie flauschig ^^

Ich hab nur eine Katze... aber die kostet im Monat schon so 30-50 €. Ein Hund kostet immer etwas mehr. Mit dem ganzen Kram würde ich einfach mal 60-100€ im Monat sagen (ohne große tierärztliche Sachen) - dafür würde ich mir im Monat vllt. noch mal 30€ ansparen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

steuern, versicherung, anmeldung, chippen, tierarzt, hundeschule, futter, zubehör, zeit, verantwortung...das alles kann man nicht pauschal sagen, da es von bundesland zu bundesland und von tierarzt, etc unterschiedliche preise sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an welches Futter du kaufen willst die Preise sind da Unterschiedlich und wenn man Tierarzt mit rechnen müsste 600 bis 700 Euro ohne Tierarzt würd ich zwischen 100 -200 ausgeben bei billig Futter bist du bestimmt unter 100 euro

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aribaole
18.06.2016, 17:12

Hundefutter von D+C? Da reicht vollkommen eine Tüte von Aldi für 3 € im Monat, hat Fleisch und Gemüse. Etwas Leckerlie ca.3-4 € im Monat. Versicherung evtl. ca. 10 € im Monat. Tierarzt ca. 10 €/Monat, fertig. Hundesteuer anteilig ca. 10€/Monat. Macht zusammen 37 €/Monat. Für alle Rumschreier: das Futter wurde von 2 verschiedenen Tierärzten Empfohlen. Nassfutter provoziert nur Durchmarsch, jedenfalls bei unserem.

0

Pauschal kann man das nicht sagen. Monatlich so etwa 200 Euro. Dies kann natürlich drastisch ansteigen, Tierarztkosten z.B.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?