Kleiner Hund in Zug

11 Antworten

Du darfst einen Hund, der ca. das Gewicht von 6 Kilo hat kostenlos in einer Tasche Transportieren. Wenn die Tasche geschlossen ist brauchst du keinen Maulkorb). Siehe einfach mal in den Transportbestimmungen der DB nach, da steht es ganz genau so.

Wenn du deinen Hund in einer Transportbox unterbringst, brauchst du nicht mal ein Kinderticket und dann natürlich auch keinen Maulkorb. Was die Maulkorbpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln betrifft, handhabt das (glaube ich jedenfalls) jedes Bundesland anders.

Kleine Hunde (bis zur grösse einer Hauskatze) brauchen kein Ticket sofern er in einer Transportbox reist. Größere Hunde brauchen einen Kinderfahrschein. Maulkorb nur für sehr große Hunde, und für Kampfhunde.

Hund im zug/ice mitnehmen

Ich muss mit den zug / einem ice zwei stunden wohin fahren und muss meinen hund mitnehmen. Sie ist 4 monate und so groß wie eine katze (sie ist ein cocker spaniel). Sie ist total lieb und hat ehr Angst vor leuten. Brauch sie einej maulkorb obwohl sie noch so klein ist? Und brauch sie eine karte?

...zur Frage

Chihuahua während Zugfahrt in Handtasche?

Hallo Ich habe einen 12- wochen alten Chihuahua seit erst 2 Wochen, ich wollte ihn heute mit in die Stadt nehmen aber ich muss mit zug fahren. Da bei uns kleine Hunde kostenlos mitfahren dürfen wenn sie in einem Handgepäck sind, wollte ich fragen, wie mache ich das? er ist ja noch ein welpe , ich würde mich voll schlecht fühlen wenn ich ihn einfach in meine tasche reintue :D also wenn ich in der Stadt bin würde ich ihn angeleint oder ab und zu auf den arm nehmen aber wie mache ich das in zug und bus ?

...zur Frage

Mit dem Listenhund in ein anderes Bundesland fahren? Was muss man beachten?

Was muss man beachten und was muss man an Papieren mitnehmen? Ab welchen Alter gillt die Maulkorb pflicht?

...zur Frage

Hundetasche im Zug

Hallo, ich habe zwar schon gesehen, dass es einige Fragen zu diesem Thema gibt, aber ich hätte auch noch einmal eine:

 

Ich möchte am Samstag mit meinem Hund ca. 4 Stunden im Regionalexpress fahren. Der Hund ist nicht so groß, ein kleiner Jack Russel, würde also noch als Katzengröße durchgehen. Nun habe ich gelesen, dass man wenn der Hund in einem Transportbehälter passt, ihn umsonst  mitnehmen kann. Nun meine Frage, muss der da auch die ganze Zeit drin bleiben, bzw. muss man so ein ding überhaupt mitnehmen, oder gilt nur die Regel, wenn er passt? Und muss das so ein spezieller behälter sein oder geht eine Sporttasche auch?

 

Über Antworten würde ich mich freuen (Maulkorb weiß ich, den hab ich auch)...

...zur Frage

Maulkorb für Malteser im Zug?

Hallo, ich Fähre jeden Tag mit dem Zug zur Arbeit. ca 14 min. Bei der Bahn heißt es ja Hunde bis Katzen Größe können in einer Tragetasche unentgeltlich mitgenommen werden. So demnächst zieht unser Malteser zu uns und ich werde ihn mit auf Arbeit nehmen. Ich bin kein Fan von Tragetaschen, da ich finde man neigt dann eher dazu die kleinen Hunde zu verhätscheln, es ist schließlich immer noch ein Hund. Dafür bin ich bereit eine Fahrkarte zu zahlen, kein Problem. Nur die Vorstellung dass der Hund auch noch ein Maulkorb tragen muss, widerstrebt mir aber auch. So richtig weiß ich jetzt nicht was ich machen soll. Einfach Karte kaufen und mal auf Maulkorb verzichten. Auf diese Tasche habe ich echt wenig Lust, bin immer noch unterwegs und dann noch diese Tasche samt Hund mit schleifen, is mir zu doof. Für was hat der Hund Pfoten (meine Meinung). Was würdet ihr nun an meiner Stelle tun?

...zur Frage

Kleiner Jack Russel im Zug mitnehmen?

Heyo, ich möchte eine Zugfahrt zu Freunden machen und meinen kleinen Jack Russel mitnehmen. Jetzt habe ich gehört das kleime Hunde kostenloals mitfahren dürfen. Aber ich weiß nicht ob es Pflicht ist ihn in eine Tasche zu packen oder ib man ihn nur auf den Schoß halten muss ohne Tasche.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?