Kleiner Bruder zockt zu viel Cod

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich als Mutter würde die Ps3 einfach wegnehmen. Klar, gibts dann Geschrei - aber da muss man durch.

Dein Bruder hat wirklich ein Problem, aber Du kannst das wohl nicht lösen.

Vater oder Großeltern können wohl nicht helfen?

Sind das nicht Spiele die erst ab 16 oder 18 erlaubt sind?Wie ist er daran gekommen?Es ist zwar schön,dass du dich kümmerst und auch den Ernst der Lage erkennst,aber es ist Sache deiner Mutter.Dass sie sich da nicht durchsetzten kann ,versteh ich nicht.Wäre ich Sie,würde ich ihm alles wegnehmen und erst wiedergeben(ausser diese Spiele)wenn sich die Schule gebessert hat.Deine Mutter MUSS sich da durchsetzen,wenn nicht Sie, wer dann?

Ja, das sehe ich genauso. Wenn er seine Leistung in der Schule bringen würde, und lieb sein würde, GÄBE es da ja kein Problem. Aber da dem nicht so ist..

Ich würd ihn auf 'Entzug' setzen. Das Teil wegnehmen wirkt denke ich nicht sehr gut. Macht doc ne Art Plan.. Wenn er schlechte Noten schreibt (das Ergebnis aus zu wenig lernen) darf er 1-2 Tage nicht ran. Oder sowas halt.

Auf jeden Fall nicht weiter spielen lassen, das ist unnormal..

Du bist wahrscheinlich der Große Bruder oder die Große Schwester jenachdem ka nicht jesus Setz du dich auch mal ein Gib ihm verbote oder so oder villeicht hat er Probleme in der schule und lässt sie in dem spiel Raus ich selber spiele nur spiele ab 16 da ich ab 18 diese schei.ße mit kele aufschlitzen echt zuviel finde.

Weg mit dem Spiel!Und Mutti mal zur Brust nehmen!Geht gar nicht sowas!

Die Spiele + Ps3 verstecken ;)

Is nich deine aufgabe deinen Bruder zu erziehen.... Und des is in dem alter normal

Was möchtest Du wissen?