Kleiner Bruder Computer süchtig was tun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

sag deinen eltern mal wie ernst es wirklich aussieht und nimm das lade kabel vom handy und das stromkabel vom pc weg :D

du kannst auch ein entsperrungscode einstellen oder so viele apps installieren und im hintergund öffnen das es keinen spaß mehr macht das telefon zu benutzen weil es so langsam ist.

du kannst aber auch zum jugendamt gehen wenn sich deine eltern wirklich nicht darum kümmern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mehr kannst nicht machen. Eigentlich ist das die Entscheidung wann und wie lange er das Smartphone / Computer bekommt deiner Eltern und nicht deine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprich mit euren Eltern darüber.

Versuch ihnen klar zu machen wie ernst es dir ist und was du davon hälst.

Ansonsten könnte es sein dass es einen Grund dafür gibt das er sich nicht mit anderen Treffen will?

Wird er gemobbt oder sowas?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, es gibt inzwischen Spezialisten für diese Suchtform.

Einfach 'Stecker ziehen' reicht nicht. Zum Vergleich: Nimm einen Alkoholiker seinen Suchtstoff weg und er dreht wegen der Entzugserscheinungen am Rad. Sucht ist nunmal Sucht. Da hilft nur eine Therapie.

Alles Gute

Buddhishi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

sprich mit deinen Eltern darüber.
Auch mir ist unwohl, wenn ich die ganzen 7- und 8-Klässler mit Smartphones sehe. Aber insgesamt sieht unsere Gesellschaft in der heutigen Zeit leider aus.
Weise deine Eltern darauf hin.

Gruß
Manuel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist schön, dass du dich um deinen Bruder sorgst. Aber eigenltich ist es die Aufgabe deiner Eltern zu bewerten was gut oder schlecht für deinen Bruder ist.

Unternimmst du denn was mit ihm? Könntest ja mit ihm mal Fussball spielen oder so. Habt ihr gemeinsame Interessen?

Das wäre das Maximale, was du für deinen Bruder tun kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HorrorSuchti88
27.02.2016, 15:24

Danke für die Antwort.

Ich bin in der 11. Klasse, und habe noch 3 Wochen Praktikum. Ich bin meistens um halb 5 zuhause, und habe oft noch Hausaufgaben zu machen, oder muss für Klausuren lernen. Natürlich hast du vollkommen recht, aber mir fehlt halt oft die Zeit etwas mit ihm zu unternehmen. Mein Ziel wäre ihn dazu zu bringen sich selbstständig zu verabreden anstatt nur vorm pc zu sitzen.

0

Mach halt eine Kindersicherung am WLAN Router sodass er nur 1 Stunde mit seinem Handy ins Internet kann oder nur bis zu einer bestimmten Uhrzeit. Dann wird ihm bestimmt langweilig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HorrorSuchti88
27.02.2016, 15:20

Erstmal danke für die schnelle Antwort.

Was ich vergessen habe in meiner Frage zu erwähnen war dass der kleine, wenn er mal nicht ins Internet kann, einfach nur dumm auf und ab läuft und sich langweilt, und sonst nichts :/

0

Was möchtest Du wissen?