Kleine Zirkuslektionen für's Pferd.

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

hey wie wärs mit kompliment?? so geht es: also ich nehme an dein/ihr Pferd kann Hufe geben ?? wenn ja dann ein leckerli nehmen zwischen die Vorderbeine des Pferdes halten den linken vorderhuf nachvorne ziehen das sich das Pferd besser abstützen kann ist das Prinzip verstanden einfach nur noch üben üben üben und wenn das Pferd es kurz maCHT GLEICH LOBEN und aufhören immer mit etwas possitivem aufhören aber nur wen das Pferd daran freude hatt LG und ich hoffe ich konnte helfen

siinchen 10.10.2010, 16:43

Klar kann er das , er ist immerhin 19 ;P im Prinzip nicht schlecht die Idee .Hatte ich auch schon überlegt ,aber ich kam ins stutzen ,ob das funktioniert mit dem Bein. ABer danke schonmal ;)

0
XxmuffinxX 10.10.2010, 17:01
@siinchen

tut mir leid aber mein Pflegepony ist ein Zirkuspferd und seit ich ihn habe also er konnte es schon deshalb kann ich es nicht so gut erklärn entschuldige =)

0
siinchen 10.10.2010, 17:30
@XxmuffinxX

Ah okey;). Nein ,war doch super deine Antwort :). Denn ,dass mein Pferd kein salto kann ist ja wohl klar ;D. Kennst du noch weitere?

0
XxmuffinxX 10.10.2010, 18:24
@siinchen

schon aber die sind halt nichtso leicht auser das er dir vieleicht hinterher läuft??

0
siinchen 10.10.2010, 18:47
@XxmuffinxX

cooles video ,mal schauen .Ich werds morgen mal ausprobieren ,mit den zirkuslektionen ;). Weißt du wie apportieren funktioniert?

0
XxmuffinxX 11.10.2010, 19:38
@siinchen

1.also meiner hats halt glei gmacht ich glaub wen dein pferd n bissl vervressen is so wie meins dann is es kein Broblem halt erst mal nen meter von nem weg und locken oder halt du läufsch voraus und zischn dann bissl hinterdir her mit leckerli meinen muss ich garnemme halten der läuft mir automatisch hinterher =) 2.Danke für den Stern 3.würd mich intressieren obs funkzionirt hatt =D

0

Plié! Also, du nimmst eine lange Karotte und lockst dein Pferd hinunter. Der Haken dabei ist, das dein Pferd sich dabei nich auf die ,, Zehenspitzen ,, stellt, also mit dem kompletten Huf auf dem Boden bleibt.

Diese Übung gymnastiziert den Rücken sehr und deswegen finde ich sie Grade bei etwas steiferen Pferden gut, da sie den Rücken dehnt und dem Pferd eine Chance gibt, sich allgemein etwas zu lockern. Allerdings könnte es etwas dauern, bis dein Pferd kapiert hat, was es machen soll. Wenn du noch fragen hast, kannst du mir gerne schreiben

Vg CillaSchatzi

also

ich habe meiner stute mal aus langerweile das komando "hallo" (gib pfötchen) beigebracht.

was man braucht:

-lekerlies -liebe -geduld

so gehts:

stell dich vor dein pferd sag das komando z.b. hallo und dann tu so als würdest du sofort erwarten das dir das pferd den huf sofort in die hand drückt. (dazu musst du dich mit auf gehaltener hand hinstellen ;D ) logischer weise weiß das pferd am anfang ja noch nicht was es machen soll. also nimmst du dir das bein ziehst es vor und wiederholst nochmal das komando. danach gibst du ein leckerlie (dabei kannst du den huf auch noch in deiner hand halten). wieder hol das so 5-10 mal über den tag verteilt und irgentwann macht es dein pferd auf komando

man muss es nicht jeden tag machen... es kann auch mal eine woche dazwischen liegen bevor man es mal wieder wiederholt.:)

ich hoffe ich konnte dir helfen lg jungzuechter

Salto vorwärts kommt immer gut an. Geht auch mit 3 Beinen.

siinchen 10.10.2010, 16:44

Klar doch , jetzt bin ich nur noch auf deine Anleitung gespannt ,du scheinst ja erfahrung damit zu haben ;D

1

Was möchtest Du wissen?