kleine Zahl durch große Zahl teilen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du siehst 125 passt 0 mal in die 100 rein also schreibst du hinter das gleich zeichen schon mal eine null und ein komma.

Dann wird gedanklich aus der 100 eine 1000 und du kannst rechnen wie viel mal die 125 in die 1000 passt.

In diesem fall wären das 8 mal.

Das endergebnis sind 0,8

0,8 sind 80% 

Hilfreiche zahlen zum merken :

0.2 =1/5 = 20% 0.25=1/4=25%

0.125=1/8= 12.5%

0.1=1/10=10%

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bleiben wir bei deinem gewählten Beispiel. Das war ja 100/125. Dabei musst du nun den Nenner auf "100" bringen. Wie das klappt? Erst geteilt durch 5 und dann mal 4.

In dieser Reihenfolge musst du auch den Zähler berechnen (´Solltest du aber bereits können).

100/125:5=20/25

20/25*4=80/100 = 80%

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast mal gelernt;

 100 : 125 = 0,8            erst geht es nicht, deshalb 0 und Komma; 1000:125=8
     0
 ____
 1000
-1000
_____
      0

Wenn man das in % wandeln möchte, braucht man zwei Kommastellen und schiebt dann das Komma:

0,8 = 0,80 ≙ 80%


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf 1000 bringen, daher 80%

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Setz eine 0 an die Zahl wo du was dividieren willst an. Und zieh sie am Ergebnis ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?