kleine würmer im küchenschrank, mehl und reis. wie bekommt man die weg?

14 Antworten

mehlwürmer, bekommt man nur durch hygiene weg, also: wegwerfen, auswischen, evtl. desinfizieren, auf feuchtigkeit schauen, neues mehl kaufen...

Könnten auch Lebensmittelmotten sein... Die sind eigentlich etwas größer. Guck am besten mal bei Wiki oder ähnlichen nach Abbildungen! Falls das tatsächlich Lebensmittelmotten sind: Alle offenen Trockenwaren wie Mehl, Puddingpulver, Tee, Haferflocken KOMPLETT WEGWERFEN und danach IMMER in 100%ig luftdichten Gefäßen aufbewahren (z.B. Tupper oder IKEA). Falls noch mal so etwas auftritt (kann bei längerer Aufbewahrung mal vorkommen), dann muß man nicht gleich alles wegwerfen. Praktisch sind transparente Gefäße, so sieht man die Würmchen/Maden sofort. Die Schränke sollten mit Essig ausgewaschen werden. Auf jeden Fall gründlich sein, sonst kommen die nach kurzer Zeit wieder! Wenn Du das beherzigst, hast Du nie wieder Probleme damit, spreche aus eigener Erfahrung!

In deinem Mehl sind das sog. Mehlwürmer, die kommen manchmal, hilft nur wegwerfen. Im Kühlschrank kommt das von verdorbenen Lebensmittel, da hilft auch nur wegwerfen und den Kühlschrank mit Essigreiniger auswischen. Und das sollte man regelmäßig tun.

ne, im kühlschrank ist das nicht. solche würmer sehen auch ganz anders aus. ist nur im küchenschrank, wo mehl, reis und all das steht.

0
@gartenfee

Kannst du auch mit essigwasser auswaschen, tötet bakterien auch ab.

0

Das sind dann warscheinlich die Mehlwürmer. Wegschütten, die dosen auswaschen den Schrank auswischen andere offenen Packungen (auch Nudeln) kontrollieren eventuell umfüllen in verschliessbare Dose etc...

Die vorgänger haben ja schon beschrieben was zu tun ist. Alles wegschmeissen, da sie sich auch durch Verpackungen fresse können (allerdings eigentlich nicht durch Tupperware...). "Professionelle" Aufbewahrung von Lebensmitteln sollte deshalb in gut verschlossenen Behältern sein. Ich halte mich auch nicht immer dran, hatte diesen Fall aber auch schon und musste dann alles wegschmeissen. Die Würmer oder Larven schleppst Du Dir gerne auch durch z.B. trockenes Tierfutter oder auch Getreide (auch Bioware ) ein. Wie gesagt beste Propyhlaxe ist gut verschlossen einzeln aufbewahren. Viel Erfolg

aha! tierfutter also auch. das kann gut sein, denn das steht direkt neben dem schrank. hygiene halte ich eigentlich immer sehr. werd jetzt aber alles durchwischen, mit essig. das wußte ich bisher nicht. aber die "professionelle" verpackung habe ich desöfteren nicht, also dosen etc. das werd ich dann mal langsam ändern.

besten dank für eure tipps. (hier mal zusammengefaßt)

0

Was möchtest Du wissen?