Kleine Umfrage zur Regierung?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 2 Abstimmungen

Nein 100%
Ja 0%

4 Antworten

Nein

Im Bereich "Klimaschutz" ist schon einiges investiert worden. Natürlich kann man immer darüber streiten, ob da "noch mehr" sinnvoll ist oder nicht. Nun weiß ich auch nicht so 100%, was mit "manipulieren" in dem Kontext gemeint sein soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manipulieren ... hmm nicht direkt. Eher nicht ernst nehmen, ver*rschen, ...

Es wird Politik für die Wirtschaft gemacht; im speziellen für die Größen der Branchen. Des Weiteren für die sehr wohlhabenden Leute.

Der Mittelstand und der Normalverdiener bis zum "kleinen Mann" wird ausgenommen.

Das ist das Prinzip des Kapitalismus und er funktioniert wunderbar in D. nach us-amerikanischem Vorbild.

Wer auf Arbeit angewiesen ist, um sein Auskommen zu haben, muss sich immer mehr abrackern und ein immer größerer Anteil der Arbeitnehmer kommt mit einer Vollzeitbeschäftigung oder mehreren Teilzeitjobs nicht mehr über die Runden und muss teilweise aufstocken! 40h Woche und dann noch Geld vom Amt erhalten müssen, weil der AG so besch*ssen zahlt!

Interesse geweckt?

https://gedankenerbrechen.wordpress.com/2014/05/08/in-deutschland-haben-wir-keinen-kapitalismus-und-er-ist-alternativlos/

... und viele andere Seiten ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. ja tut sie

2. bei dem klima wird kaum was gemacht, weil kaum etwas gemacht werden kann. erzähl mir mal wie die regirung unser kliam steuern soll? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von paranomaly
22.03.2016, 21:40

Mit Klima meinte ich dass sie immer herum jammern und sagen man muss gegen die Erwärmung etwas machen, aber sich damit kaum auseinandersetzen.

0
Nein

Man muss bedenken. dass die Bürger die Regierung wählt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ortogonn
22.03.2016, 22:13

Deutschland hat Direktwahl? Ist mir neu.

0

Was möchtest Du wissen?