kleine süßwasserfische fürs aquarium

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sieh mal da: http://www.aquarium-guide.de/becken1_kar.htm

Alles Fische die gut in einem 60er Aquarium leben können.

Ich würde einen Schwarm Bärblinge wie Espes Keilfleckbärbling einsetzen. Diese kleine Art ist nur 2 - 3cm lang und da können ruhig 20 Tiere ins Becken. Die Temperatur sollte dann erhöht werden denn auch für die Pandas sind 22 Grad die unterste Grenze.

Finde erstmal heraus, weshalb die Fische überhaupt gestorben sind.

Bei 60 Liter kommen nur sehr wenige Fische in Frage. Z.B. Neonsalmler oder Roter Neon (Temperatur muss allerdings auf 25 erhöht werden). Zudem sollte der Ph-Wert dann auf 6,5 und Wasserhärte entsprechend gesenkt werden.

Wenn der Guppy überlebt, dann allerdings nicht, weil er andere Wasserwerte benötigt. Dann würden Schwertträger die passende Alternative sein.

aquarium140l 14.10.2010, 19:35

Hab ich doch gesagt -.- und Rote neons in einem 60l becken aber bitte nicht... hallo das sind Schwamm fische die ab 10Stück gehalten werden sollten und 60l mit 10Neons wird es sehr schnell eng !

0
Edi7oR 15.10.2010, 12:06
@aquarium140l

Damit könntest du Recht haben - also doch keine Rote Neon´s!

0
Hauskatze3762 15.10.2010, 23:33

Schwertträger werden locker 10cm lang und brauchen 100 Liter!

0

Hallo...Also wenn der Gubby überleben sollte würde ich ein paar Kompelts noch dazu holen dann noch 2Weib. Schwertträger und ein Män. dann noch 2.Weib Blck Mollys und ein Män.Blck Molly und das wars dann eig. auch schon aber ich würde dei Temparatur so auf 25Grad machen is angenehmer für die Fische Viel Spaß dann noch wenn du Fragen hast schreib einfach aquarium140l

Was möchtest Du wissen?