Kleine Styropor-Kugel steckt im Ohr fest!

7 Antworten

da kein arzt um diese uhrzeit auf hat, solltet ihr besser ins Krankenhaus in die Notaufnahme fahren. wenn die kugel zu weit nach hinten rutscht kann es das trommelfell wohlmöglich verletzen und dass ist j nicht sonderlich gut.

viel glück

Jules

Das muss ein Arzt behandeln.

Man geht damit zum Hals- Nasen- Ohrenarzt. Man macht das sofort. Man geht direkt dort hin , ohne Termin. Der hat Mittel und Werkzeuge das sofort zu erledigen, man muss nur warten.

Eine Sryroporkugel ist harmlos. Es geht keine Verletzungsgefahr davon aus. es ist lästig und kostet eventuell eine Nacht lang den Schlaf.

Was möchtest Du wissen?