Kleine Shisha, Anfänger, Zelten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Naja naturkohle geht schon im Freien  es gibt ein Haufen Videos wie man die anzünden kann etc. Vorallem wenn ein offenes Feuer möglich ist :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also...man kann jede shisha zerlegen, das dürfte nicht das problem sein. Im freien wird es schwer sein mit naturkohle zu rauchen. Dewegen solltet ihr leider doch zu Selbstanzünderkohle greifen. Tabak müsst ihr selbst entscheiden ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für unterwegs keine ganz große shisha nehmen da die zuviel platz wegnimmt.

Also so 40 cm Dinger reichen. Dann kommts drauf an, ob ihr Naturkohle mitnehmen wollt (Ihr braucht dann zusätzlich nen Campingkocher oder sowas halt um die Kohle zu erhitzen) oder eben Schnellzünderkohle (Die billigeren runden). Die kann man mit dem Feuerzeug anmachen, haben aber oft nen eigengeschmack und halten nicht so lang. Und am besten entweder ne shisha mit großer Bowl nehmen oder die Shisha wirklich standfest platzieren zwischen irgendwas, dass die schonmal nicht einfach so vom Wind oder wenn man am Schlauch zieht umfällt (Sehr wichtig)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lasst euch im shisha store beraten die stellen euch was schönes her

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

und Tabak einfach einen feuchten nehmen. Am besten Adalya oder irgend einen bekanntere marke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?