kleine schwester meiner freundin liegt im sterben - und ich kann nichts tun...

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das tut mir sehr leid! :( Welche Autoimmunerkrankung ist es bzw. was soll TBI bedeuten? Google spuckt mir nichts Richtiges aus oder ich habe falsch gesucht.

Ich kenne kein Heilmittel, aber was mir spontan einfällt wäre, dass Du Ärzte nach Studien zu der Krankheit kontaktieren kannst, nach möglichen Therapieansätzen oder Ärzte im Ausland befragen, USA, Frankreich, Großbritannien, etc. Es würde sicher nicht schaden, die Krankenakte des Mädchens dorthin zu senden mit der dringenden Bitte um schnellstmögliche Antwort. Manche Menschen konnten Ärzte finden, die ihnen helfen konnten, weil sie nicht aufgehört haben zu suchen und nicht jeder Arzt weiß zu 100% Bescheid, was es gerade für Studien gibt. Daher kann ich nur dazu raten, mehrere Fachärzte aus dem Bereich hinzuzuziehen. In dem Punkt kann ich dich nämlich gut verstehen, dass man handeln möchte und ich bin ein Typ, der lieber zu viel fragt als zu wenig, da man schließlich nie weiß. Ich finde, einen Versuch wäre es wert oder? :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine schwierige Situation. Gerade du als Außenstehender hast da leider die wenigsten Möglichkeiten, zu helfen.

Du solltest deiner Freundin eine Schulter zum Anlehnen bieten, ihr zuhören, wenn sie es braucht oder auch einfach zusammen mit ihr schweigen. Sei einfach für sie da, wenn sie dich braucht.

Vieleicht braucht sie auch mal Ruhe und Zeit für sich alleine, um das ganze zu verarbeiten. Jeder reagiert da unterschiedlich. Dränge sie zu nichts und warte ab, was passiert.

Evtl.könntet ihr euch auch Hilfe suchen, z.B. Hospizverein, Caritas, Sorgentelefon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst leider nur deiner Freundin und ihrer Familie zur Seite stehen, wo es dir möglich ist. Im Zweifelsfall besser schweigen. Stumme Gesten ersetzen auch Worte des Mitgefühls. Leider gehört auch der Tod zum Leben dazu. Gerechtigkeit ist und war ihm schon immer fremd. Es tut mir für euch sehr leid. Hoffentlich muss sich das arme Kind nicht noch so quälen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielen dank für do bisherigen antworten. Ich hoffe so sehr dass ihre Schwester es schafft :'(. Natürlich macht sie das noch mehr fertig als mich, aber sie hat vor einigen Jahren bereits ihre Mutter verloren und ich will einfach nicht zulassen dass es mit ihrer Schwester genauso passiert. Ich komme mir Iwie schei*e vor das hier zu schreiben aber ich bin einfach nur verzweifelt und versuche alles...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bleib bei ihr so lange du kannst und erfülle ihr ihre letzten wünsche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

deine freundin wird bestimmt noch trauriger als du werden, wenn das kind stirbt. denk schon mal, wie du ihr beruhigen willst fallss sie weint

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?