Kleine Schwester (7) noch Babyhaare was tun?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Was du mit Babyhaaren meinst, ist unklar. Mancheine hat von Natur aus sehr feines Haar. Daran kann man nichts ändern. Das einzige, worauf man Einfluss hat, ist die Frisur.

Hallo ich hab sofort verstanden was du meintest da es bei meinem Patenkind genau das gleiche war da war er aber noch viel viel kleiner Kindergartenalter oder vorher. Seine Haare waren extrem dünn und plüschten auf wie bei einer Feder, was bei einem Kindergartenkind auch zu dünn war.

Uns wurde geraten die Haare abzurasieren und neuwachsen zulassen. Da er noch ziemlich klein war viel das ja nicht auf manche Kinder sind ja ohne Haare geboren.** Aber bei einem 7 Jahre alten Mädchen kann man das auf kein Fall tun. Da solltest man dann abwarten.**

es gibt menschen, die haben eine richtige "maehne" und andere haben eben duenneres haar. es wird in der schule mehr menschen mit unterschiedlicher haarpracht geben (und bestimmt noch weitere, die auch duennes feines haar haben) hat weniger was mit dem alter, mehr mit den genen was zu tun

Anscheinend hat sie feines Haar, da kann man nicht viel machen. Nicht jeder Mensch hat dichtes bzw. volles Haar auf dem Kopf.

Es gibt eine Faustregel :

Alle ca 7 Jahre macht man eine Hormonelle Umstellung. Das ist Natur.

Also das die kleene noch so weiche dünne Haare hat ist normal außerdem ist man in dem alter ein Klein Kind.

Es hilft kein Rasieren oder kurzschneiden wie so manche Friseure empfehlen (denken nur an ihren Umsatz), dass dann angeblich die Haare dicker werden.

Wenn man 10 Haare hat und man schneidet davon die hälfte ab dann hat man dann davon nicht mehr.

bis ca 7 Jahre -> keine Hormone

von ca 7- 14 Jahre -> langsam Hormonentwicklung mit Periode....

von ca 14 - 21 Jahre -> Endgültige Hormonelle Entwicklung

usw.....

lg

Erkläre bitte mal genauer, was du mit "Babyhaaren" meinst!

DerRabbit 07.09.2014, 07:12

naa nich so dick wie bei mir ich meine halt so dünn und weich.. ich schwer zu erklären einfach wie von einem kleinkind

0
Wonnepoppen 07.09.2014, 07:17
@DerRabbit

Hab mir schon etwas gedacht, hättest du das mal gleich so geschrieben,...... Würde mir da keinen Kopf machen, eine haben eben mehr u. andere weniger, mit sieben ist das doch nicht schlimm, also warte erst mal ab!

1

Wie habt ihr das bisher gemacht mit den Haaren? Wie lang sind die und wurden sie
regelmäßig geschnitten?

Hallo !

Wenn das niedlich aussieht, so wie ein Baby ebenfalls niedlich aussieht, dann sollte die Niedlichkeit kein Problem darstellen.

LG Spielkamerad

DerRabbit 07.09.2014, 07:17

jaa aber sie wünscht sich auch so "dicke" haare wie von meiner anderen schwester (11) sie hat ja nur so dünnes haar

1
Spielkamerad 07.09.2014, 07:19
@DerRabbit

Natur ist Natur, da kann man nichts machen. Das gibt sich bestimmt im Laufe der Zeit. Sage ihr sie soll davon in der Schule gar nicht erst etwas erzählen, sonst bringt sie die anderen Kinder erst auf dumme Ideen mit dem Hänseln und so !

2

Was möchtest Du wissen?