Kleine, schwarze Raupen suchen mich heim.

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also das ist genau mein Gebiet, Raupen und Schmetterlinge, doch sollte das wirklich eine Raupe sein, dann hab ich so eine kleine Raupe noch nie im Leben gesehen!

Doch sie scheinen dich ja wirklich zu stören, also empfehle ich dir diesen Link hier: http://www.meinehaushaltstipps.de/raupen-und-wespen-bekaempfen-mit-einfachen-tricks/

Falls du einen in der Nachbarschaft hast, der dir eine gute Kamera leihen könnte, dann könntest du vielleicht ja mal ein vernünftiges Bild der Raupe hochladen!

Naja, ich hoffe ich konnte dir wenigstens ein bisschen weiterhelfen!

MFG: Kai

selkath2991 01.04.2012, 19:40

Hallo Kai!

Danke erstmal für dein Lob :)

Leider hat keiner in der Nachbarschaft so eine gute Kamera...

Über Nacht sind aber auch nicht mehr dieser Tiere hervorgekrochen, vielleicht habe ich es geschafft sie komplett einzusperren. Ich hoffe mal, dass sie keine weiteren Probleme machen werden ;)

LG Alex

0

habe in einem anderen forum gelesen, dass es sich um die Raupen des kleinen frostspanners handeln soll. ich habe solche Tiere auch gerade bei uns im laden entdeckt. du solltest sie schnellstens entfernen, denn sie könnten deine Zimmerpflanzen kahl fressen. ausserdem solltest du sie nicht in den Hausmüll werfen, da sie auch die Gartenpflanzen infizieren könnten.http://chiliforum.hot-pain.de/thread-5392.html

selkath2991 20.05.2012, 14:28

Hallo goldennugget,

die Sache mit den Raupen hat sich relativ schnell erledigt. Ich habe die Stellen, von denen ich vermutete, dass sie dort rauskamen (undzwar die Fußbodenleisten), mit Küchentüchern und Toilettenpapier zugestopft. Alle anderen unglücklichen Tiere, die mit über den Weg krabbelten ereilte ein schneller Tod.

Nach etwa 4-5 Tagen war dann Ruhe im Karton. Seitdem keine mehr gesehen =)

LG, Alex

0

Hallo, bin durch Zufall auf dieses Forum gestoßen, weil wir seit ein paar Tagen auch so ein Mini-Raupen-Problem haben. Es sind aber nicht die des kleinen Frostspinners, denn die sind grün. Unsere sind auch so gräulich mit einem schwarzen Kopf. Sie sind aus winzigen weißlichen Eiern geschlüpft, die sowohl drinnen als auch draußen direkt mitten auf das Fensterglas abgelegt wurden! Mir ist bislang hier drinnen kein "Flugtier" untergekommen. Und sie seilen sich ab. Sie scheinen nur vorn und hinten je 2 (?) Beine zu haben, mit denen sie sich vor schieben. Hab am Badfenster jetzt auch an 2 Stellen welche weg gemacht. Im Prinzip hab ich auch nichts gegen Raupen - solange sie draußen sind, bzw. ich weiß, wo sie herkommen! Aber in diesem Fall finde ich es doch ziemlich beunruhigend, da wir nämlich auch 2 kleine Kinder haben! Wäre schön, wenn mal jemand eine definitive Antwort geben könnte, wobei es sich hier handelt!!!

Kerstin

EDIT:

Unter der Lupe sieht man doch ein paar Haare. Sie scheinen aus 2 Segmenten zu bestehen, beide mit Beinen versehen. Nur im mittleren Teil des Körpers befinden sich keine. Vorne am Kopf sind Beißwerkzeuge zu sehen.

Was möchtest Du wissen?