kleine rote äderchen im auge

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist nicht so schlimm das sind paar geplatze Äderchen kommt auch vom Vielen TV gucken oder PC suchten wegen dem drauf starren und so. keine sorge das hat jeder nicht nur du

rhabarberkaezn 25.06.2013, 23:25

oh gut da bin ich ja beruhigt:)

0
makimaxi 25.06.2013, 23:28
@rhabarberkaezn

^^ wirklich keine sorge, ich wusste es vor ein paar tagen auch noch nicht und hab mir Kontaktlinsen anschaffen lassen und da hat die mich ja wegen den Kontaktlinsen an einem gerät ran gemacht und hat halt alles gemessen damit und meinte dann ob ich viel am PC sitze und ich so ja jeden abend halt :D und meinte dann das sie staunt weil nur sehr wenig äderchen geplatzt sind und ja :D Also geh am besten zum Augenarzt udn lass mal nachschauen :D

0

Hab ich auch, die sind normal und man kriegt sie auch nicht weg. Das Auge wird durch diese Äderchen mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt. Ist halt ein Schönheitsfehler, dass sie bei uns größer sind als bei anderen.

Tipp: Auf Fotos kannst du sie mit dem Bildbearbeitungsprogramm GIMP 2.8 ganz toll wegretuschieren :-D

Dies ist leider eine Sache der Vererbung. Dafür kannst du nichts und kannst auch nichts gegen tuen. Ich habe das selbe Problem, aber achte da schon nicht mehr drauf. (Merkt sowieso keiner ;))

rhabarberkaezn 25.06.2013, 23:27

das könnte gut sein, mein vater hat auch probleme mit den augen (Unterdruck) :)

0

Am besten du gehst mal zum Augenarzt und lässt mal gucken ob es sehr viele Äderchen sind der kann das besser einschätzen mit so einem gerät.

rhabarberkaezn 25.06.2013, 23:26

ich glaub das werd ich auch mal machen:)

1

trägst du kontaktlinsen?

Was möchtest Du wissen?