Kleine Prozentrechnungshilfe

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

188€ kostet ein stück? und was meinst du mit 20% mehr? wird die stückzahl vergrößert?

man könnte jetzt natürlich 188€ + 20% und das ergebnis wiederrum + 20% rechnen. das ergibt dann 270,72€. aber ob das das richtige ergebnis auf deine frage ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus dem Ausgangsprodukt bekomme ich das 1,44-Fache als Endprodukt. Nun möchte ich einfach wissen, wie viel es in der Herstellung gekostet hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

20% von was? Wird das Produkt jeweils 20% teurer oder wie? Ich verstehen das nicht so ganz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du die Frage richtig formulieren würdest, dann könnte man Dir auch richtig antworten. So wie ich die Frage verstehe, kostet das Endprodukt 270,72 €.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

188€ so wie ich deine Frage lese.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?