Kleine Pickel loswerden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

morgens dort wo sie sind mit warm Wasser waschen und abends mit eiskaltem durch den temperaturunterschied des Wassers sollten sie weggehen(nicht mit kaltem direkt nach dem warmen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

BPO, BHA, AHA...kannste alles nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Christinapa6
30.08.2015, 15:50

was oder worin ist das wenn ich fragen darf?

0
Kommentar von Blablupp95
30.08.2015, 15:58

BPO ist der Wirkstoff "Benzoylperoxid". Die Moleküle dieses Wirkstoffes bestehen zum Teil aus Sauerstoff. Dieser Sauerstoff gelangt beim Auftragen auf die Haut direkt zum Ausführungsgang der Talgdrüsenfollikel. Da sitzen Propionibakterien, die Deine Unreinheiten entstehen lassen. Die Bakterien breiten sich dort aus, wo so wenig wie möglich Sauerstoff ist. Nun fügst Du Sauerstoff hinzu, was dazu führt, dass sich keine Bakterien verbreiten und Du weniger Unreinheiten bekommst. BPO hat eine antibakterielle Wirkung und wirkt gegen Verhornungsstörungen.

AHA sind Fruchtsäuren, BHA ist Salicylsäure. Beide sind chemische Peelings und tragen somit alte Hautzellen schneller ab, als es Dein Körper von Natur aus macht. Damit verstopfen deine Poren weniger und Du hast bessere Haut.

0

Was möchtest Du wissen?