Kleine oder große Brüste? Was findet ihr ästhetischer/schöner?

21 Antworten

Es muss zur Figur passen.

Eine Freundin von mir ist sehr zierlich, wie eine Fee, hat aber von Natur aus Körbchengröße 70F, das sieht nicht schön aus, bei ihr wäre B viel schöner.

Unschön ist es auch wenn jemand eine sehr kurvige und weibliche Sanduhrfigur, aber nur A hat, da kann es auch jeder nachvollziehen wenn man sich operieren lässt.

Und wer was schöner findet, ist bei jedem unterschiedlich, manche mögen es größer und manche kleiner.

Ist dir schon einmal aufgefallen, dass (weibliche) Brüste überlicherweise nicht allein vorkommen sondern meistens eine Frau daran befestigt ist.

Ob ich nun dieses "Anhängsel" gegenüber anderen bevorzugen ist von allen möglichen Kriterien abhängig, mit Sicherheit aber nicht von Brüsten.

Kommt ganz auf den ganzen Körperaufbau an. Bei manchen Mädchen/Frauen sehen kleine Brüste besser aus und bei manchen halt große.

Also. Ich finde allgemein, dass die Brüste einfach zu den Proportionen der Frau passen sollten... ich denke, dass bspw Dolly Buster Boobs an zierlichen Mädchen nicht unbedingt gut aussehen würden (mal als überspitzte Darstellung). Meine Präferenz geht dazu: nicht zu groß und nicht zu klein - sprich "Mittelfeld".

es kommt nicht auf die größe an oder wie die dame sie verwendet

es kommt ganz einfach nur auf den mann an, nur er weiß wie man eine dame richtig verwöhnen kann und da spielen die brüste eine große rolle - unabhängig der größe

Was möchtest Du wissen?