Kleine Menge rohes Fleisch gefährlich?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hmm nicht unbedingt tue es aber nicht du läufst auf die Gefahr mit Samunellen zu.

Man kann durch den Genuß von Fleisch durchaus Krankheiten bekommen, entweder - durch Parasiten / Erreger im Fleisch - man denke nur an den Gammelfleisch-Skandal - durch 'chronischen Genuß' von Fleisch Letzteres ist bedingt durch die Tierhaltung zum einen (Antibiotikagaben, Hormongaben etc.): wer bekommt das am Ende wohl wieder ab? Und durch die Eigenschaft des Fleisches, den Körper zu Übersäuern. Auch kann zu häufiger Fleischgenuß bei manchen Menschen zu erhöhten Harnsäurespiegeln führen, die dann irgendwann in der Gicht münden können.

hammadi91 27.08.2013, 21:52

Samunellen??? Oder wollen wir uns auf Salmonellen einigen?

0

Im Prinzip ja, wenn das Fleisch mit gefährlichen Erregern belastet ist. Aber keine Sorge, es passiert wahrscheinlich nichts. Sollte dir aber übel werden, du Durchfall und Erbrechen bekommen, gehst du zum Arzt.

Geflügel sollte niemals roh verzehrt werden, manchmal steht es auf der Packung drauf.

größere mengen sind gefährlich ein stückchen macht nicht hast vielleicht bauchschmerzen

Allerallerschlimmstenfalls kriegst du jetzt ein bisschen Bauchschmerzen... so ein kleines Stück ist zu verschmerzen...

Wenn Salmonellen oder so drauf sind, dann merkst du es in ... spätestens einer Stunde.

I wo,überhaupt nicht. Das ist nun kein Scherz,aber ich esse öfter mal etwas rohes Fleisch ( vor der Zubereitung) und bin noch nie davon krank geworden.

ein kleines stückchen wirst du überleben:):)

nein, wenn das frisch ist macht des nicht krank

Was möchtest Du wissen?