Kleine Luftstösse aus Mofaauspuff?

4 Antworten

Wenn der Motor dabei gut Gas annimmt und auch entsprechende Drehzahlen erreicht, suche mal entweder im Bereich der Hinterradnabe oder des vorderen Antriebsritzels / der vorderen Riemenscheibe nach einem kleinen Hebel.

Bei einigen Automatik-Mofas solcher Bauart kann man damit die Automatik auf den Motortrieb manuell zu- / oder abschalten. 

Es ging eine Zeit lang ich habe nichts an meinem Mofa verändert... 

0
@26noah

Nimmt die denn noch gut Gas und Drehzahl auf, oder läuft der Motor an sich nicht mehr richtig ? Bei zu wenig Motor-Drehzahl können sich die Reibbacken der Fliehkraftkupplung nicht mehr gegen die Reibflächen des Abtriebsmitnehmers andrücken. 

Entferne einfach mal die ( in Fahrtrichtung rechte ) Kunststoffabdeckung und schaue dann mal im aufgebockten Zustand bei frei drehbarem Hinterrad ohne Bodenkontakt nach, ob sich dann noch etwas tut bei Vollgas. 

Ich weiss es jetzt nicht genau, aber bei der Chiao müsste der Motor bei Vollgas etwa 4000 bis 4800 U/min erreichen. 

0

Hat sich da womöglich der Auspuff mit Ölkohle zugesetzt? Würde mal den Auspuff abschrauben und reingucken. Bei mineralischem Zweitatktöl kommt das regelmäßig vor.

gang einlegen oder kupplung loslassen

Mein Mofa hat nur ein Gang...

0
@26noah

dann lerne erstmal, wie man das ding bedient oder fährt, bzw. welche möglichkeiten der fortbewegung es bietet.

aus dem schalldämpfer (im volksmund auspuff genannt) kommt keine luft, sondern abgase vom verbrennungsprozeß

0

Was möchtest Du wissen?