Kleine Lebenskrise: Studium oder Arbeiten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine Entscheidung treffen, die für dich GUT ist, und was das ist, sagt dir dein Bauchgefühl.

Also geh arbeiten und hör auf zu studieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du gibst dir doch die Antwort schon selbst. Es scheint also ob du hier die Bestätigung dafür suchst und evtl. auch die Verantwortung für diese Entscheidung an die Menschen hier abgeben willst. Du sugestierst hier doch schon, dass das Studium nichts für dich ist. Also lass es. Such dir eine Arbeitsstelle, das wird dir gut tun und du bekommst wieder einen klaren Blick und verdiene Geld. Ein Studium könntest du immer wieder anfangen. Auch in 5 Jahren......vielleicht passt es dann ja besser.....alles Gute und viel Erfolg bei der Job Suche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ICH selbst würde das Studium abbrechen - und das hätte ich auch meinen Kindern geraten., wären sie in solch eine Situation gekommen.

Du hast einen Abschluss (das haben viele in Deinem Alter nicht) und kannst damit Geld verdienen. Darauf kannst Du solz sein.

Ich denke, wenn Du weiter studierst, machst Du Dich völlig kaputt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?