kleine Landschildkröten - brauche Tipps zur Haltung

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da dein Kauf ja anscheinend schon fast aufs Datum genau festgelegt sein mag, möchte ich dir als erstes ans Herz legen, dich genauestens über die Arten zu informieren. Nur weil dir jetzt hier und dort Arten empfohlen und Einstreu genannt wird, bitte ich dich darum, nicht gleich morgen das zu kaufen. Bitte, bitte erkundige dich genauestens und richte das Gehege (richtig, Gehege, nicht Terrarium) ein, bevor du die Schildkröte zu dir holst

Unter den Landschildkröten wirst du kaum eine finden, die deiner gewünschten Größe entspricht. Lediglich die Gesägte Flachschildkröte gehört dazu

("Die Carapaxlänge liegt bei Männchen der Nominatform im Mittel bei 7-8 cm Zentimeter (mindestens 5 cm), bei Weibchen bei 8-9 Zentimeter (maximal 11 cm)."                    Quelle Wikipedia)

Diese Art ist aber schwer zu bekommen. Auch die Infos darüber sind nicht so weit verbreitet wie die der gängigen Arten. Für Anfänger aus meiner Sicht daher nicht geeignet.

 

Ein Terrarium kannst du schon mal komplett vergessen. Warum, kannst du hier lesen http://www.landschildkroeten-haltung.com/haltung/ Besser ist also je nach Art die Haltung im Freigehege.

Als Bodenbelag nimmst du das, was die Natur bietet. Ganz normale Gartenerde, gerne bewachsen mit "Unkraut" (=Wildkräuter wie Brennnessel, Löwenzahn, Giersch, Spitzwegerich usw.).

Das Wasser wechselst du täglich. Wenn es verschmutzt ist, sofort. Schildkröten haben die Angewohnheit, gerne Urin darin abzusetzen. Schildkröten sollten jederzeit die Möglichkeit haben, darin zu baden. Ein Bad auf Zwang ist purer Stress.

Schildkröten sind Weidegänger. Das heißt, dass sie ganztags herum laufen und hier und da etwas fressen. Es spräche gegen die Natur, wenn man morgens einen Haufen Salat hinschmeißen würde. Besser ist, sie ganztags im Freigehege nach wildwachsenden Kräutern suchen zu lassen..

 

Manche haben hier bereits über das Thema Winterstarre und anderen Themen diskutiert. Wenn du nicht weißt, was du glauben sollst, nimm dir immer die Natur als Vorbild. In der Natur halten Schildkröten Winterstarre, also auch in unserer Obhut. In der Natur gibt es keine Sägespäne, also bieten auch wir nur Erde an, in der Natur pflücken Schildkröten keine Tomaten, also füttern auch wir ausschließlich Wildkräuter. Die Natur ist unser Vorbild, denke immer daran ;-)

 

lg

das-schildkroeten-forum.de

DH! Tolle Antwort ;)

Ergänzung: <a href="http://www.villa-testudo.de/index.php?id=81" target="_blank">http://www.villa-testudo.de/index.php?id=81</a>


lg clemow =)
0

Hallo Capricornus,

diese von Dir angegebene Seite würde ich nicht weiter empfehlen da sie zuviel Fehler enthält. Linkseiten sollten akurate Haltungs-und Futterbedingungen enthalten und dann, aber erst nur dann sind sie für Anfänger (oder auch renitende Fortgeschrittene Halter) anzugeben.

@Doppelmama

Dein Beispiel der Schildkrötenhaltung ist absolut abzulehnen, wie kann man nur eine Horsfieldii so misshandeln das grenzt schon an Tierquälerei. Hast Du kein Mitleid mit dem Tier das schon so lange Deine Misshandlung erdulden muss? Jeder normale Mensch sollte doch irgendwann einmal merken, dass so eine Haltung voll daneben ist. Meine behinderte Tochter weiss ja mehr in Sachen Schildkröten als Du.

Schade, aber leider bist Du sehr uneinsichtig , gib doch das arme Tier an jemanden ab der mehr versteht und die Schildkröte endlich richtig hält.

 

Traurige Grüsse

Also wir haben auch 2 Schildkröten,und sozusagen als ''Einstreu'' habn wir so zusammengepresste Cocosraspeln aus der Zoohandlung...Wasser und Futter jede Tag wechseln,und frisches Obst,Gemüse,etc. füttern.Im Sommer die Schildkröten draußen halten(wenn sie nicht noch zu klein sind) im Herbst / Frühjahr dann das Einstreu so ca. alle 2-3 Wochen wechseln.Ihre ''Ausscheidungen'' immer dann heraus tun wenn sie drin sind ;DD. Und im Winter Winterschlaf (im Kühlschrank,Keller,etc.) aber muss hald die richtige Temp. habn.Draußen würd ich sie ned überwintern lassen da die Temps. da schwanken (: Aber wirklich gut informieren vorher,und nochmal überlegn ob du nicht doch andere Tiere nimmst ;P LG SheEatsYourCake (:

Wenn du deine Tiere weiter so fütterst, werden sie nicht so alt wie sie könnten. Obst und Gemüse ist genau das falsche Futter! Total unnatürlich, zu zuckerreich usw. In Griechenland fressen SK auch keine Tomaten oder Bananen sondern Wildkräuter ("Unkraut"). Deshalb sollten sie auch hier so gefüttert werden, alles andere schadet ihnen. Und das ist auch noch alles kostenlos - besser gehts nicht =D

Schildkröten sind nie zu klein um draußen gehalten zu werden ;D Bei mir sind die frisch geschlüpften SK oft nach wenigen Beobachtungstagen im Frühbeet und bald darauf im Freien. Geschadet hat das noch nie!

0
@ClairDeLune

Also bei uns bekommen sie auch großteils Löwenzahn,etc. Aber wenns bissl kälter wird gibts den eben nicht mehr ;DD

0
@SheEatsYourCake

Dann biete doch verschiedene Salatsorten an (KEIN Eisberg oder Blattsalat!!! aber Rucola, Radicchio, Romana, Lollo Rosso...); das ist alles besser als Obst oder Gemüse! Im Internet gibt es auch getrocknete Kräuter zu kaufen (Agrobs) mit der man die kalten Tage zwischen Starre und Freiland überwinden kann. Aber zur Zeit gibts es Z.B schon sehr viel zu fressen, man muss nur etwas suchen!

0

Wie oft Mäuse füttern?

Hi, habe vor 2 Tagen 2 Mäuse bekommen und würde gerne wissen wie oft ich diese füttern muss. Momentan steht einfach eine Schale mit Futter drinnen. Möchte aber nicht das die Tiere zu dick werden.

Danke schonmal ^^

...zur Frage

Wie kann man eine maurische Landschildkröte "unterhalten"?

Hallo. Ein Freund von mir hat eine maurische Landschildkröte. Ich fand, das sah irgendwie traurig aus, wie sie gehalten wird. Ich hab keine Ahnung von solchen Tieren, wir hatten mal einen Hund, aber das ist ja was ganz anderes. Wie beschäftigt man so ein Tier? Sie sitzt die ganze Zeit nur rum. Klar, mit einer Schildkröte kann und sollte man wohl nicht spielen wie ich früher mit meinem Hund, aber kann man nicht auch so einer Schildkröte irgendwie Abwechslung bieten? Kennt ihr da Wege?

Wo kann ich mich näher über die Tiere informieren? Wie sieht die artgerechte Haltung einer maurischen Landschildkröte eigentlich aus?

...zur Frage

Wie oft muss man die Erde aus den Terrarium der Stabschrecken wechseln?

...zur Frage

Hat jemand Tipps für Einsteiger zur schildkröten Haltung?

Ich wollte mir demnächst zwei weibliche ägyptische Land-Schildkröten anschaffen. Ich hatte vorher noch nie welche und habe keine Erfahrungen. Natürlich habe ich schon ein wenig darüber gelesen, aber je mehr ich in Erfahrung stelle, desto besser.

Ich verwandelt mein halbes Zimmer (etwa 220x200) in ein terrarium. Womit könnte ich es ausstatten und wenn die kleinen Tierchen kommen, worauf muss ich achten?

...zur Frage

Sägespäne als Einstreu für Landschildkröten?

Hallo,

Ich möchte mir Landschildkröten anschaffen und mich vorher absolut genau informieren,um auch wirklich alles richtig zu machen. Da mein Vater Schreiner ist und immer Sägespäne da hat,wollte ich fragen,ob ich das ins Terrarium als Einstreu legen kann und wenn ja,wie häufig ich das wechseln muss.

Danke für Tipps & Tricks & Antworten im Vorraus!

...zur Frage

Einrichten Aussengehege

Hallo, ich habe 2 Landschildkröten die noch sehr klein sind 127 Gramm und 65 Gramm ich habe eine Schildkrötenhaus von Beckmann gekauft mit Tür, daran gebaut ein Aussengehege 140 x 140. Nun muss alles bepflanzt werden und das Schildkröten Haus muss vom Boden belegt werden ich habe Steine unten als Grund das sich kein Tier durchgraben kann. Auf diese Steinplatten muss nun Bodenbelag was soll ich da machen? Was ist empfehlenswert ? Die sind das erste Jahr draussen, ich habe sie noch nicht lange, jetzt bis alles eingerichtet sind habe ich sie im Haus im Terrarium. Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?