Kleine Knubbel unter beiden Brustwarzen- 13 weiblich

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

krankhafte Veränderungen sind zum ersten sehr unwahrscheinlich, weil es beidseitig ist - und zum zweiten: eine Brust ist nicht leer. Da liegen die Milchdrüsen & Milchgänge; die gehören dahin & das ist ganz normal ;) Also, keine Sorge.

Also es tut auch nicht weh... zumindest erst bei starkem Druck;) Danke... Also nicht zum Arzt?

0
@butterfly1999

Nicht deswegen - wie gesagt, das ist normal. Da deine Brust noch nicht voll entwickelt ist, hast du da noch nicht so viel Fettgewebe - deswegen spürst du das stärker.

Auf Dauer wäre es aber sinnvoll, mal zum Frauenarzt zu gehen - der sagt dir, wie du dich richtig abtastest & welche "Knubbel" da hingehören^^

0

Eine ärztliche Kontrolle ist auch in deinem Alter kein Fehler, denn dann hast du auch Gewissheit und kannst den Arzt oder Ärztin auch fragen, was das für Knubbel sind, ob die wieder weggehen oder mit deiner Entwicklung zusammen hängen. Wenn deine Oma am Brustkrebs gestorben ist, verstehe ich deine Sorge, ob das auch an dich vererbt worden sei. wobei es tatsächlich meistens bei Vererbungen von den Großeltern auf die Enkel geht und die Generation dazwischen oft übersprungen wird. Das heißt natürlich jetzt nicht, dass du Brustkrebs hast und in deinem Alter wäre das auch extrem selten, aber rechtfertigt deine Sorge und die Notwendigkeit einer ärztlichen Untersuchung. Bis dahin mach dir aber keine unnötigen Gedanken.

ich nehm an was du ertastest sind einfach die brustdrüsen. brustkrebs fühlt sich ganz anders an,die knoten sind richtig hart. und mit dreizehn hast du den sicher nicht und erst recht nicht auf beiden seiten.da mach dir mal keine sorgen. wenn du es aber ganz sicher haben willst kannst du ja mal zum fa zu einem gespräch gehen.viele bieten auch eine teeniesprechstunde an.

Knubbel unter meiner brustwarze

Ich habe seit heute mit bekommen das ich einen kleinen knubbel unter meiner brustwarze habe ... ich habe den leicht abgetastet .. man kann ihn leicht zwischen den fingern nehmen ... ich habe angst das es krebs sein könnte .. also bitte hilft mir .. ich bin erst 14

...zur Frage

Extrem kleine Brust und Depression.. Was kann ich tun?

Ich bin schon lange am verzweifeln.... mit ende 11 hat das irgendwie angefangen. Ich hatte einen "Knubbel" in der Brust. Schon damals war ich extrem froh das es endlich anfängt. Heute bin ich 13 und in 3 Monaten werde ich 14. In den Sommerferien habe ich ca. 39 kg gewogen bei einer Größe von 1,56 m/1.57 m. Da dachte ich mir ok, es kann ja sein dass du zu wenig wiegst, deswegen hast du keine brüste. Und nein, ich übertreibe leider nicht einfach nur. Ich habe wirklich so extrem kleine brüste. Mein Unterbrustumfang beträgt 70cm und mein brustumfang 78 cm. Seit den Sommerferien habe ich also zugenommen. Nun wiege ich 42,5 kg bei der gleichen Größe. Meine Brüste sind allerdings nicht größer geworden. Ich bin teilweise wirklich depressiv, weil es mich fertig macht. Ich möchte doch nur ein 70a Körbchen kein Doppel D. Meine Mutter hat 90C/D und meine beiden Omas D/E. Ich verstehe nicht, warum ich nicht einmal auf A komme! Das ist wirklich deprimierend. Ich habe meine Tage übrigens auch noch nicht.... Und immer wenn ich zu Frauenärzten gehen ( war schon bei 3 Frauenärztinnen) nehmen mich diese nicht ernst. Ich möchte nicht mehr warten... Was ist, wenn ich eine Hormonkrankheit habe? Bei meiner Mutter fing das alles auch sehr spät an, aber dies aufgrund ihres früheren Untergewichtes, was bei mir ja nicht der Fall ist. Sie bekam ihre erste Blutung erst mit 16. Zudem habe ich extrem kleine Nippel so wie ein Junge... und das ist wirklich alles andere als schön! Ich bekomme auch viel kleinere Brüste wenn mir kalt ist, dann ist da wirklich rein garnichts! Ist das normal? ich google täglich nach Möglichkeiten die Brüste schneller wachsen zu lassen, doch finde leider nie etwas... Ich gucke auch ständig auf die Brüste andere Mädchen und bin extrem traurig und eifersüchtig..... und Sorry für den langen Text... Hoffe jemand antwortet mir :) Danke euch :)

...zur Frage

Flüssigkeit in den Brustwarzen beim Mann?

Ich (M/16) habe schon vor ein paar Jahren bemerkt das sich in meinen Brustwarzen kleine feste Knubbel bilden erst dachte ich das es ein Krebsgeschwür wäre doch durch die Familie wurde mir gesagt das es ganz normal wäre ab da waren sie auch weg. Jetzt habe ich vor einigen Wochen dieses Knubbel wieder bekommen diesmal ist dieser aber nur auf der linken Seite außerdem dem ist auch zu erkennen das die linke Brustwarze größer als die rechte ist. Da ich etwas neugierig war habe ich einfach mal diesen Knubbel zusammengedrückt und es kamm aus der Seite eine gräuliche Flüssigkeit raus und das grad nicht wenig. Jetzt ist die Frage soll man damit zum Arzt oder was stimmt nich mit mir.Mit freundlichen Grüßen Roman

...zur Frage

Brustwarzen (Männlich)

Hey ich hab ein Problem (16/m) undzwar sind meine Brustwarzen wenn mir warm ist ziemlich groß. Wenn mir kalt sind finde ich das sie sehr viel besser aussehen.

Mir ist das etwas peinlich und ich würde gerne wissen woran das liegen könnte und ob das wieder weggeht?

Ich habe auch unter meiner Brustwarze einen Knubbel der ab und zu auch etwas wehtut wenn man ihn drückt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?