Kleine Kinder werden immer respektloser..

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei uns genau das gleiche. Am Freitag haben wir ne Klausur geschrieben, da treten kleine 5 Klässlerinnen so gegen die Tür, kreischen rum, dass unsere Lehrerin rausgegangen ist und sie ermahnt hat. Doch es ging immer so weiter. Unsere Lehrerin ist nochmal raus, sogar die Lehrerin von der Klasse nebenan ist 2 mal rausgegangen und hat die angebrüllt. Wirklich jeder der aus der Klausur gegangen ist hat die zur Sau gemacht. Das hat die aber nen Sch...dreck interessiert. Ich hab die Klassenlehrerin von den im Unterricht, danach bin ich mit meiner Freundin diese suchen gegangen und hab mich beschwert. So kann das echt nicht weitergehen. Wären wir früher ausversehen in ne Klausur reingeplatzt hätten wir uns hundert mal entschuldigt und hätten die Klappe gehalten. Da hilft echt nix, ich beachte die Kleinen nicht mehr oder maule sie an... Und drüber aufregen nützt auch nichts, die werden eh nicht netter. LG :)

Ich bin jetzt 21 und gehe schon lange nicht mehr zur Schule. Als ich in der 10. Klasse war (also vor ungefähr 5 Jahren) habe ich exakt das gleich über die 5. Klässer gedacht (du warst höchstwahrscheinlich zu diesem Zeitpunkt auch in ihrem Alter). Und als ich in der 5. Klasse war, haben die Schüler aus der 10. Klasse genau das Gleiche über uns gedacht, deshalb:

Diese "Klage" ist einfach zeitlos. ;) Jede Generation glaubt, sie hätten noch Respekt vor der älteren Generation gehabt und die "Kinder" werden ja immer frecher. Ob dus mir glaubst oder nicht, aber selbst aus der Antike gibt es schon Zitate über die "freche Jugend von heute"!

Kommt viel auf den Körperbau und die Körpersprache an - vor jemandem der groß und muskulös ist, und der auf einen aufrechten Gang und Sizthaltung achtet, haben andere grundsätzlich mehr Respekt, als vor jemandem der wie ein wandelndes Fragezeichen herumläuft.

Am besten fängst Du mal damit an Sport zu treiben Schwimmen, Kraftsport oder ähnliches.

Achte immer auf eine aufrechte Köperhaltung - egal ob du gehst stehst oder sitzt..... Wenn man steht ist ein fester Stand wichtig - Du muss auf dein Gleichgewicht achten.....

Wenn du das alles beachtest wird man dich respektieren.

Ich sag das jetzt ungern, aber bei solchen Leuten hilft es nur zu zeigen, wer von euch den größeren hat (auch wenn du ein Mädchen bist, weißt ja, was ich ca. meine ^^).
Lass dir keine Angst machen und frage zurück, was er will. Du musst richtig offensiv rangehen, keineswegs brutal, aber offensiv. Und wenn er handgreiflich wird, schlag einfach ganz fest zurück. Lehrern kannst du ja dann sagen, das er auf dich zugegangen ist und du dich nur gewehrt hast.
Das ist natürlich der Extremfall, meistens reicht es auch aus, einfach nur laut zurückzufragen, was er denn eigentlich will, dann merkt derjenige, dass du der/die Ältere bist.
Brauchst auch keine Angst haben, ihn zu verletzen, wer so auf jemanden zugeht, muss damit rechnen, das ist dann eigenes Pech.

Meine Angst ist es nicht, ob ich ihn verletzt habe. Sondern, ob es ihm überhaupt weh tuen wird. Aber gut geschrieben. ;-)

0
@xxSamatha

Hab eine der effektivsten Methoden ganz vergessen, haha.
Sie nennt sich: Ignoranz
Glaub mir, ich bin nie in eine solche Situation gekommen, da ich ständig alles um mich herum ignoriert habe, so richtig "zugehört" habe ich in der 10. nur 8. Klässlern und die darüber.
Natürlich kann es auch sein, dass sie es ernst meinen bzw. nett und dir nur irgendwas sagen/ausrichten wollen, das wäre was anderes, aber das merkt man im Normalfall.

0
@Stray216

Ignorieren habe ich diese Kinder auch oft, es bringt aber nichts. Die fühlen sich sozusagen " cool " neben ihren Freunden und müssen sich ja unbedingt beweisen.

0
@xxSamatha

Dann lass die das tun, geht dich ja nichts an, was die so machen, oder?

0
@Stray216

Ja, stell dir mal vor... Ein Kind stellt sich vor dich und tut so als würde er handgreiflich werden.. Du ignorierst ihn aber.. Wie wirkst das nach außen? Eher ängstlich als ignorant finde ich..

0
@xxSamatha

War bei mir nie so. Musst halt schauen, dass du die richtige Körperhaltung drauf hast und nicht irgendwie ängstlich dreinschaust. Deine Mimik sollte auch ganz normal sein. Kannst ja noch einen drauf setzen und einmal schnaufen, so als ob dich das nerven würde, was es ja wahrscheinlich tut. ^^

0
@Stray216

Das sind zwar die üblichen dinge die ich schon anwende.. Aber ich laufe auch immer gerade, dafür werde ich sogar als arrogant bezeichnet. Nur mein Gleichgewicht beim stehen sollte ich halten

0
@xxSamatha

Vesteh mich jetzt nicht falsch, aber als Junge find ich das gar nicht so schlecht, wenn Mädchen arrogant sind, haha. Ist auch gegenüber Jüngeren nicht schlecht. Hast du Gleichgewichtsprobleme?

0
@Stray216

Ich finde es auch nicht schlimm, es bedeckt meine nervosität haha. Falls du jetzt denkst, dass ich zu dick bin und deshalb mein Gleichgewicht nicht halten kann, dann falsch. Ich bin ganz und gar nicht fett. Wenn ich z.B. stehe und mich eine Freundin oder so von der Seite anstoßt, z.B. zur Begrüßung oder so, dann kann ichs nicht halten oder anders.

0
@xxSamatha

Oh Gott nein! Das wollte ich nicht damit sagen, sorry. XD
Das man in solchen Situationen schwankt ist ganz normal.

0
@Stray216

Ja.. warum meinen dann alle man sollte das Gleichgewicht halten können? lol

1

Da musst du ihnen zeigen, dass es besser wäre vor dir respekt zu haben.

Was möchtest Du wissen?