Kleine Käfer bei mäusen?

1 Antwort

Könnten es Staubläuse sein? Die kommen immer wieder vor, wenn die Luftfeuchtigkeit hoch ist - was in einem Terrarium ja gegeben ist:

https://www.google.de/search?q=staubl%C3%A4use&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwinyPfp3dPcAhWKzqQKHTFBDJsQ_AUICigB&biw=1351&bih=703

Sie sind winzig klein und können reinweiß, gelblich, braun oder auch mit Streifen sein.

Dagegen tun kann man recht wenig, außer das Terrarium regelmäßig zu säubern.

Schädlich sind sie für Mäuse nicht. Sie beissen oder stechen nicht, saugen auch kein Blut.

Das "Problem", das eigentlich keines ist, ist auch bei Hamster-Haltern bekannt:

https://www.das-hamsterforum.de/index.php?page=Thread&threadID=179721

Winzige Käfer auf Lattenrost?

Hallo erstmal,

ich bin verzweifelt. Letzten Dienstag habe ich mein Bett neu bezogen und beim Beziehen der Matratze sind mir ca. 2 cm große Staubflusen zwischen den Matratzen aufgefallen. Es ist ein Doppelbett und da wo sich beide Matratzen treffen ist eine Spalte, unter den Matratzen ist ein Brett zur Auflage des Lattenrostes und genau auf diesem Brett befanden sich die Staubflusen. Beim näheren betrachten der Staubflusen sind mir winzige kleine Käfer aufgefallen, die sich um diese Staubflusen tummelten. (Es war nicht nur Staub sondern auchein paar Krümel. Sicher kennen das einige, dass auch mal was im Bett gegessen wird und sei es ein Zwieback bei Krankheit.) Also habe ich nun diese Käfer auf diesem Brett für das Lattenrost gesehen und bin aus allen Wolken gefallen. Es sind ca. 1-1,5 mm kleine Käfer von hellbrauner bis beiger Farbe, sie haben werder Fühler noch Flügel, sie krabbeln einfach vor sich hin. Ich kann leider kein Bild von ihnen machen, da sie zu klein sind. Ich habe dann mein Lattenrost abgesaugt und alles auseinander genommen und dabei ist mir am Lattenrost eine "harzige" Stelle aufgefallen. Dieses Lattenrost habe ich dann entfernt. Die Käfer sind auch nur auf dem Brett für das Lattenrost zu finden und vereinzelt hat sich auch mal eines auf dem Lattenrost verirrt. Aber Matratze, Bettdecken, Bettwäsche und sogar außenseite des Bettes haben keine Käfer.

Ich hoffe jemand kann mir helfen. Google bringt leider keine Ergebnisse.

:(

...zur Frage

HELP.... PLAGE.....welcher Käfer das ist

Seit einigen Tagen haben wir eine Plage von diesen Käfern... Sie sehen aus als wären sie aus irgendeinem asiatischen Land eingeschleppt... Sie können auch fliegen....

Wir wohnen im Dachgeschoss...

Kann mir jemand sagen was das für Käfer sind ???

Vielen vielen Dank im voraus

...zur Frage

Mäuse terrarium selber bauen

Hallo ich möchte mir 2 Rennmäuse zulegen und habe ein alten Hasenkäfig aber die Stäbe sind zu groß und da ich ein Terrarium besser finde wollte ich fragen mit welchen Mateial es am besten ist. Er sollte so groß sein das die Mäuse genügend platz haben. Holz aber was für ein Holz? Kleber oder Festschrauben? Glas oder sowas wie Draht? Und würden 100 euro reichen? dankeschön

...zur Frage

Reicht ein Terrarium(80×40×40) für 2 Rennmäuse aus?

Hallo, Wollte mir demnächst wieder Mäuse zu legen. Diesmal sollen es 2 Rennmäuse werden, bin mir aber nicht sicher, ob die Größe des Terrariums ( 80 × 40 × 40 ) für 2 Rennmäuse ausreicht, da sie ja viel Platz brauchen. Danke im Voraus.

...zur Frage

Was sind das für winzige orange... Dinger auf dem Fell meines Hundes?

Bei meiner Golden Retriever-Hündin, bei ihrem rechten Auge herum, sind mir heute so orange-farbige Fussel aufgefallen, ich wollte ihr die wegwischen, hab dann aber gesehen dass das eine Art Käfer oder Parasiten sein müssen, die sich so gruppiert an ihr festklammern, etwa so wie winzige Zecken. Genau erkennen kann ich es aber nicht, bzw. ob das überhaupt Lebewesen sind (Bilder sind leider auch nicht scharf). Die sind nicht nur beim Auge, sondern hab die jetzt auch an ein paar Stellen im Fell entdeckt, weiß nicht woher sie die plötzlich hat...

Ich werde morgen zum Tierarzt fahren, aber weiß hier schon mal jemand was das für komische orange Käfer/Larven/etc. sind?

...zur Frage

Was sind das für Käfer? Warum stinken sie? Was kann man gegen sie tun?

In meinem Zimmer (Altbau) Krabbeln immer solche Käfer, die stinken wenn man sie zermatscht. Also fange ich sie mit tesa. Wenn sie dann festkleben surren sie. Was kann man gegen diese Fiecher tun? Was sind das für Käfer ???


PS.:Wenn ihr bessere Fotos braucht, schreibt mir !!!

Mfg.: Keksklumpen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?