Kleine Informatik-Frage

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du musst mal etwas genauer erklären. Erstmal müsste man wissen, mit welcher Programmiersprache du da überhaupt unterwegs bist. Eine InputBox, bei der man auf Abbrechen klickt, gibt normalerweise nen leeren String oder Null zurück. Könntest also das Ergebnis der Inputbox in ne Variable schreiben und dann prüfen, ob sie Null oder "" ist.

mit vba

0
@alexmyname

Ok, dann mach folgendes:

Dim InputErgebnis AS String
InputErgebnis = InputBox("Gib was ein")
If InputErgebnis = "" then
    Exit Sub
EndIf

Falls die Prozedur von irgendeiner übergeordneten Prozedur aufgerufen wird, musst du der natürlich auch noch ne Variable zurückgeben, die du prüfen kannst.

1

Die Angabe der verwendeten Programmiersprache wäre sehr hilfreich.

ja das klappt bei der ersten auch aber nicht bei der zweiten

das ist wider vba

Datum = InputBox("Geben sie das datum an.", "Cancel Test ", ErgebnisWks.Cells(FreiesDatum, 1).Value)

If Datum = "" Then Exit Sub Else Datum = CDate(Datum) End If (Hier klappt das) Zeile_ErstesDatum = ZeilenIndexAuslastung(ErgebnisWks, CDate(Datum))

aktualisierung = InputBox("Geben sie an für welche zeitspanne die Datei aktualisiert werden soll.", "Cancel Test") If CStr(aktualisierung) = "" Then Exit Sub End If (Hier nicht)

Lass mal das Cstr weg. Die InputBox gibt sowieso nur String-Variablen zurück. Falls "aktualisierung" keine String oder Variant-Variable ist, musst du halt noch eine Variable dazwischen machen. Also:

Dim InputErgebnis AS String
InputErgebnis = InputBox("Geben sie an für welche zeitspanne die Datei aktualisiert werden soll.", "Cancel Test")
If InputErgebnis = "" Then 
    Exit Sub 
End If
aktualisierung = InputErgebnis
0

wie soll den code bitte "aufhören"? versteh das nicht xD

Einfach mit Exit Sub dass der dann beendet ist und nicht weiter läuft

0

Was möchtest Du wissen?