Kleine Hunde und Treppen

8 Antworten

NEIN, BITTE Merken !!!

Die Hüftgelenke haben kein Problem beim Treppen heruntersteigen !!! (Beim Liegen mit den Beinen unterm Körper ist die Winkelung des Hüftgelenkes noch stärker...),

Es ist vor allem für die Sprungegelenke anstrengend !!!

Hunde sollen keine Treppen steigen, höchstens ausnahmsweise mal. Die Sehnen an der Rückseite der Pfoten sind darauf nicht eingerichtet, sie sind kurz und müssen es auch bleiben, sonst kann der Hund nicht gut rennen. Regelmäßiges Treppenlaufen dehnt sie, beim jungen Hund ganz besonders.

Die kleinen Rassen sind unproblematisch und können Treppen ohne Folgeschäden steigen. Die großen und überzüchteten Rassen (auch der Schäferhund) sind problematischer wegen deren Anfälligkeit für Hüftgelenksdisplasie=HD.

Was möchtest Du wissen?