kleine Hunde

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

warum soll er klein bleiben??? Glaub nicht, dass die Haltung eines kleinen Hundes einfacher wäre als die eines Großen!!! Diesen Fehler machen leider zu viele Menschen und wundern sich dann, was für einen Teppichporsche sie dann haben. Fast alle kleinen Hunde sind für die Jagd gezüchtet! Heißt hoher Jagdtrieb und meistens auch hohes Selbstbewußtsein!!! Siehe die Jackies. Diese Hunde brauchen trotz ihrer Kleinheit eine konsequente und auch harte Hand. Nur die meisten kommen mit dem Blick dann nicht klar und können ihren ach so süßen Schnuffels doch gar nicht böse sein!Großer Fehler!!! Konsequenz ist das A und O der Hundeerziehung!!! Egal wie groß der Hund ist. Im übrigen sind kleine Hunde viel unruhiger in der Wohnung da sie mehr Platz zum Rennen haben, und viel eher wieder Energie gesammelt haben nach dem Schlaf...

Ich bin froh 2 "Groß-Schlafmützen" zu haben. Da fällt man wenigstens nicht andauernd drüber...

Wir haben einen Spitz-Jack the Russle-Mix. Allerdings habe ich den Eindruck, dass Dein Tier für dich nur "Süß" sein soll. Dir muss klar sein, dass es auch älter wird wie wir Menschen, mit den selben Krankheiten und Verfallserscheinungen. Dazu können z.B. auch inkontinenz und Pflege gehören. Der Hund tobt dann auch nicht mehr wie wir wenn wir alt sind. Du musst bei längerem Fortsein für einen Hundesitter sorgen und solltest ihn nicht länger als 6 - 8 Std. allein lassen, besser gar nicht, denn Hunde sind Rudeltiere. Ein Hund ist kein Teddy, sondern ein Lebewesen, dass ähnliche Aufmerksamkeit erfordert wie ein kleines Kind. LG Westi.

In unserem Garten - (Tiere, Hund)

Bolonka bleiben klein und sind super Familienhunde.Google die mal und zeig sie deiner Mutter ich denke die wird sie lieben. Die Haaren auch so gut wie gar nicht, da sie kein Sommer/Winterfell wechsel haben.

LG Sikas

Hier ein schwung Bilder: http://www.erster-bolonka-verein-ev.de/index.php?mod=gallery#

0

Der Jack Russel Terrier erfüllt deine Anforderungen nahezu perfekt. Die sind allerdings ziemlich lebhaft

und nicht für Anfänger geeignet!!!

0

Guck doch mal auf dieser Bildtafel welcher die gefällt, die ist nach grösse geordnet und die ersten rassen sind alles kleine Hunde. Wenn du auf die Bilder klickst, erfährst du mehr über die Rasse: http://www.hundeseite.de/hunderassen-bildtafel.php

chiwawa oder auch Chihuahua gibts als kurz oder langhaar

Bei"Teppichhupen" ist die Auswahl so groß.
Wie wärs mit nen Yorshire Terrier. Terrier sind eingentlich alle klein.
http://de.wikipedia.org/wiki/Terrier

Bilduntertitel eingeben... - (Tiere, Hund)

Ich kauf mirjetzt dann bal kei hund mehr wenns ki besserer git

0

zwerg oder kaninchenzwergdackel sehr edel und wachsam

jup ein jack-russel-terrier

Jackies mögen zwar klein sein, aber im Geiste sind sie größer als jeder Bernhardiner. Das sind absolute Powerpakete, die in den falschen Händen zu echten Zeitbomben mutieren können!

0

oder ein dackel

Rehpinscher,Chihuahua

Was möchtest Du wissen?