Kleine Hilfen um schwanger zu werden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Folsäure einnehmen und vielleicht auch noch Magnesium als Schlüsselmineral. Natürlich Sex haben. Ggf. Ovulationstests durchführen, um die fruchtbaren Tage nicht zu verpassen oder falsch einzuschätzen. 

Für manche Männer ist es stressig unter "Zeugungsdruck" zu stehen, deshalb kannst Du abwägen, ob es sinnvoll ist, ihm von den fruchtbaren Tagen zu berichten oder Du diese Information für Dich behälst, um ihn gezielt zu verführen :-)

Und wenn's nicht gleich klappen sollte und Du ungeduldig wirst: Einen Klapperstorchtee trinken um Zyklus anzukurbeln und parallel Temperatur messen und Temperaturkurve/Zykluskurve führen, um festzustellen ob und wann im Zyklus Dein Eisprung tatsächlich stattfindet.

Ihr solltet vor allem darauf achten, dass Sex nicht nur noch das Mittel zum Zweck ist. Das wäre nicht die erste Beziehung, die daran kaputt geht.

Am besten ist es kinder zu machen ohne viel stress.. psychisch sowie auch physisch... also egal ob familiär odr auf arbeit.. also geht das locker an ... und machz euch auch keine sorgen wenn es ein paar monate dauert bis du schwanger bist ;)

Ja: Geniesst einfach den Sex - um Deine fruchtbaren Tage herum :)

Du solltest Folsäure, ein Spurenelement zu dir nehmen und ansonsten:


GENIESSEN

viel Glück ;)

Was möchtest Du wissen?