kleine Havanese.mix bekommt rötliches Fell

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist nicht ungewöhnlich, dass sich die Fellfarbe eines Hundes verändert. Viele erwachsense Hunde haben eine andere Fellfarbe, als sie im Welpenalter hatten. Das hat nichts mit Ungeziefer oder der Ernährung zu tun.

Wenn es rötlich wird KANN es an zu viel Carotin liegen.

0
@TygerLylly

Da müsste der Hund aber schon sehr große Mengen Carotin zu sich nehmen. Sehr unwahrscheinlich, dass solche Mengen im Hundefutter enthalten sein könnten.

0
@joyce123

Nein, bei weißen Hunden reicht da teilweise relativ wenig. Es braucht nur ein Futter mit ordentlich Möhrchen drin sein...

0
@TygerLylly

Recht haste Lilly.

Unsere Mini (Tibeter, 40 cm, 11 kg) ass gern Möhren. 2x die woche eine Möhre und nach spätestens 2 Wochen gabs rotbraune stränen im weissen Fell :-)

joyce: Auch Krankheitsbedingte Gründe sind möglich

0
@Tibettaxi

Ich kenne genug Leute mit weißen Hunden, die aus dem Grund immer komplett Möhrchen-freies Futter kaufen ;) Kann aber auch schlicht genetisch sein...

0

Welches Futter denn genau? Enthält es Carotin?

Das ist normal, mein Bichon Frise (ähnlich wie Havaneser) wurde auch rötlich/dunkler.

Was möchtest Du wissen?