Kleingewerbe oder Freiberufler?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1. Kleingewerbe gibt es nicht.

2. Es gibt Gewerbe, als Haupt- oder Nebenerwerb.

3. Freiberufler sind Leute, deren Beruf in § 18 EStG genannt ist (Katalogberufe wie Arzt, Rechtsanwalt, Steuerberater, Künstler), oder ähnliche Berufe.

4. Kleinunternehmer (umsatzsteuerlicher Begriff, Vorjahr weniger als 17.500,- umsatz) können sowohl Gewerbetreibende, wie auch Freiberufler sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Freiberufler sind steuerrechtlich anders veranlagt und zudem künstlerisch, schriftstellerisch, unterrichtend, etc. tätig, was sie von Gewerbetreibenden und Handelnden unterscheidet.

Mal so ganz kurz umrissen und mit Schlagworten für eine Suchmaschine hinterlegt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?