Kleine Frage bitte vllt kennt wer LÖSUNG!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hmm.. das kann ja alles mögliche sein. Am besten kriecht ihr mal unters Bett und schaut hinter jeden Schrank und in jedes Schubfach. Lass das Fenster eine Weile zu und versuch zu erschnüffeln, wo der Geruch am stärksten ist und da schaust du dann ganz intensiv nach. Vielleicht ist es feuchte Wäsche, im Wäschekorb, die müffelt, vielleicht eine tote Ratte, vielleicht hat auch ein Haustier in eine Ecke gepinkelt. Oder etwas zu Essen ist hinter den Schrank oder unters Bett gefallen.

Allerdings ohne Geruchsbeschreibung ist da schwer weiterzuhelfen :)

Ja ich glaube es richt so geschimmelt oder totes . Ps : Davor habe ich auch schon übernachtet da war der geruch auch und die sagten es richt nach alten leuten :D

0
@ChristianF58

Haha.. alte Leute ist gut :D Also definitiv Fenster zu, vielleicht noch Heizung hochdrehen, damit der Geruch erstmal richtig intensiv wird. Und dann erschnuppern, wo der Geruch am stärksten ist.

0

Du solltest dringend nach der Ursache des Geruchs suchen und diese beseitigen. Lüften hilft wie du schon bemerkt hast nur kurzfristig.

putzen, alte Kleidung in die Wäsche tun ;D Spass beiseite vielleicht ne Duftkerze anzünden (bringt bei mir immer was), mit Deo rumsprühen, so ein One touch im Zimmer einrichten oder deftig kochen damit es den Gestank überdeckt =)

hi, isst du in deinem zimmer? vielleicht hast du da mal etwas vergessen, wegzuräumen? geh mal auf suche, ob du irgendwas findest, was so streng riecht. ansonsten sprüh ein bisschen raumduft rein oder stell duftkerzen auf.

Saugen, putzen und Lüften. Bett neu beziehen. Mülleimer ausschütten.

Wenn das nicht hilft, stell eine Duftlampe auf.

Saug und putz mal gründlich und bezieh das Bett frisch

Nein das richt nicht und das hab ich vor 3 tagen schon gemacht

0
@ChristianF58

Vorrübergehend geht auch eine Duftkerze. Dezent!! Ich habe gute Erfahrung mit Febreze gemacht,

0

Was möchtest Du wissen?