Kleine Falter über der Wasseroberfläche des Gartenteiches

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hier handelt es sich um sogenannte Microlepidoptera. Anhand deiner Beschreibung kann ich aber nicht genau bestimmen, um welche Art es sich handelt.
Über den Teichen fliegen oft die Seerosen-Zünsler. Nur sind die nicht ganz weiß.Es könnten auch Schilfzünsler sein.
Die Raupen ernähren sich von Schwimmenden Laichkraut, Wasser-Knöterich, Seerosen, Einfachem Igelkolben und Kleiner Wasserlinse.
Die Schmetterlinge legen ihre Eier direkt auf diese Pflanzen.

Danke.
Kein Schilf am Teich, aber Seerosen drin!
Aus einer Entfernung von ca 2 m ist es schwer zu erkennen, ob so kleine flatternde Dinger ein zartes Muster haben.

0

Danke.
Kein Schilf am Teich, aber Seerosen drin!
Aus einer Entfernung von ca 2 m ist es schwer zu erkennen, ob so kleine flatternde Dinger ein zartes Muster haben.

0

Eintagsfliegen (?) die sehen nämlich auch so aus wie kleine weiße Schmetterlinge, und halten sich gerne in Wassernähe auf...

Da paaren sie sich dann, weil sie die Eier ins Wasser ablegen... Und dann sterben sie...

0

Kleiner als ein Bläuling, dann scheint es eine Mottenart zu sein. Sind aber keine Kleidermotten, also kein Grund sie umzubringen. Wie die heißen ? Koa Oahnung.

Was möchtest Du wissen?