kleine dickere pencakes?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du musst bloss den teig richtig dick reinfüllen, in eine kleine(re) pfanne! Dann wartest du bis du sie wenden kannst und dann werden sie so schöne kleine pfannen-Küchlein. Würde dir dieses rezept empfehlen, geht auch gut auf:
300g mehl mit 1/2 pck Backpulver und 3 el zucker vermischen, 1 pck vanillezucker und 500ml kaltes stilles wasser dazu, zum schluss noch bisschen aroma(ich nehme rum aroma oder bittermandel! Kannst auch ne vanilleschote auskratzen. Das rezept ist btw vegan)  :) lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die zwei bereits genannten Punkte haben wir ja schon: dickflüssigeres Rezept, evtl Eischnee.

In den Minipancakes ist meist ein Backtriebmittel zusätzlich noch im Rezept, Backhitze und die richtige Fettmenge je nach Teig, Ofen, Pfanne.

Auch kann man dickere Ergebnisse erzielen, wenn man nach dem ersten runden Klecks (meist EL-Größe) noch etwas Teig ringförmig auf den Rand des Kleckses verteilt.

Zu dicke Pancakes werden senkrecht in eine Backform in den ofen gestellt und bei niedriger Temperatur fertig getrocknet. Liegen sie aufeinander wird nur die Luft wieder rausgedrückt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt bestimmten Teig dafür, damit wird das was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hebe Eischnee mit unter den Teig, der nicht zu flüssig sein sollte, dann sollte es klappen. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eischnee und Buttermilch ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?