Kleine Brust, ewiges Thema mit Freund, was sagt ihr?

15 Antworten

Nun, du hast Ehrlichkeit erwartet und Ehrlichkeit bekommen. Die Wahrheit (oder in diesem Fall Meinung) kann auch bitter schmecken. Und du hast ja etwas ähnliches erwartet. Ich würde mich freuen, dass mein Partner selbst in dieser prekären Frage ehrlich war und nun damit leben, wie ich auf die Welt gekommen bin. Sicherlich ist man in manchen Teilen unzufrieden mit sich, aber er hat dir auch ehrlich gesagt, dass er dich so liebt. Also ich würde mir keine Sorgen machen :)

Wo ist Dein Problem? Er mag Dich doch genauso wie vor Deiner Frage. Immerhin scheint er seine Freundin nicht an Hand von Traummaßen auszusuchen, sondern ihm scheint mehr an Deiner Person zu liegen. Und dazu kann ich Dir nur gratulieren. Also versuch nicht die perfekte Frau für ihn zu sein, freu Dich über seine Ehrlichkeit und siehs mit Humor!!

du wolltest die warheit wissen und er war ehrlich zu dir das ist doch wichtig in einer beziehung. und er liebt dich so wie du bist. und kopfh hoch es ht viele vorteile nicht so große brüste zu haben

Meine Freundin zeigt heimlich Nacktbilder ?

Hey meine freundin schickt ohne mein Wissen heimlich nacktbilder von sich anderen Typen liegt das problem bei mir oder gibt es gründe wie zb. Ob sie für sich wissen will wie sie bei anderen ankommt oder anderes? Hat schon mal jemand solche Erfahrungen gemacht?

Liebe Grüße!

...zur Frage

Was will mein Ex?

Hallo.. Ich erkläre erstmal von meinem ex. Also mit meinem ex bin ich seit Februar nicht mehr zusammen. Insgesamt hatten wir ungefähr 4 Monate was miteinander. Wir haben auch auf der Arbeit bzw eher Hobby miteinander zu tun denn er ist auch noch mein gruppenführer damals wollte er nicht gleich jeden und vor allem gleich den Kollegen von Anfang an auf die Nase binden was los ist. Wir sind schließlich 11 Jahre auseinander und kannten uns seit 2 Wochen demnach sagten wir wir gucken ob mehr draus wird müssen uns aber erst einmal richtig kennenlernen das akzeptierte ich auch denn gewissen Leuten erzählten wir es. Er war super liebevoll in der Beziehung hat alles Getan ich konnte mich nicht beklagen außer das er mit sein 33 Jahren noch ziemlich fit ist fast jeden tag raus will und seine Freunde definitiv jünger sind als er. Nach und nach machte es mich unglücklich das wir immer zusammen unterwegs waren aber nie alleine. Demnach lief es irgendwann schief und er trennte sich weil er merkte das ich unglücklich bin aber nichts sage (obwohl ich es schon angesprochen habe er nur es nicht verstanden hat). Naja wie dem auch sei trennte er sich. 2 Wochen später hatte er eine neue und meinte es mir auch gleich zu sagen mit dem Worten das ist er mir schuldig bevor es jemand anders macht. Diese war 5 Jahr junger als er hat ein Kind und kriegt ihr Leben absolut nicht auf die reihe.

Seit Juni habe ich wieder einen Partner und Freundschaftlichen/eher kollegialen Kontakt mit meinem ex Er heulte sich auf einmal aus wie doof es bei ihm lief und Co. Ich selber konnte und kann. Mich heute noch nicht beklagen. Mein ex findet einige Macken an meinem Freund und meint das könnte er schon einmal machen und bla.

Ja und was soll ich sagen. Jetzt gestand er mir das er für mich wieder etwas empfindet und merkt das ich mittlerweile über alles rede mit ihm. Als ich im Krankenhaus lag kam er Rum. Zu meinen Geburtstag kam er Rum er trifft sich auch so gern mit mir und vor allem oft. Jeden Tag Schreiben wir miteinander und ich muss zugeben ich empfinde auch noch etwas für ihn aber ich weiß nicht was denn ehrlich gesagt steckt mir immer noch im.Kopf wie schnell ich zu ersetzen war und ob ich nicht jetzt n Lücken büßer.

...zur Frage

Hängebrust nach Absetzen der Pille?

Hallo ihr!

Ich bin 18 und habe vor fast genau einem Jahr mit der Einnahme der Pille begonnen (Minisiston 20 fem). In den ersten Monaten der Einnahme begann meine linke Brust größer zu werden, die rechte Brust zeigte jedoch keine Veränderungen. Jetzt, ca ein Jahr später ist die linke Brust ungefähr fast eine Körbchengröße größer als die rechte (rechts 75 A- links 75/70 B). Bis vor kurzem dachte ich immer noch, dass die rechte einfach nur ein wenig hinterher hinkt und sie schon noch so groß wird wie die linke. Ich hatte den Wachstum der linken Brust nie wirklich mit der Pille in Verbindung gebracht, da die rechte Brust ja unverändert blieb...Aber mittlerweile bringe ich das ganze mit der Pille in Verbindung und bin am Überlegen, die Pille abzusetzen. (Nicht nur um eine Symmetrie der Brüste zu erlangen sonder auch weil ich das Gefühl habe, dass die Pille nicht gut für meinen Gemütszustand ist, außerdem bin ich mit der allgemeinen hormonellen Verhütung nicht zufrieden.)
Doch jetzt drängt sich bei mir damit ein anderer Gedanke auf: Wenn die Wassereinlagerungen in der linken Brust verschwinden, wird sie damit kleiner, klar. Aber dann wird sie doch sicher hängen oder? Das fände ich dann noch belastender, wenn sie dann zwar gleich groß wären aber die linke Brust hängt und die rechte nicht... Oder ist das eher Unwahrscheinlich? Müsste dafür die linke Brust noch größer sein?... Ich bin unglaublich unzufrieden, würde am liebsten die Pille sofort absetzen um zu sehen wie sich die linke Brust verhält um endlich Gewissheit zu haben, ob die Pille nun das Aussehen meiner Brüste zerstört hat... :-/ Würde mich freuen, wenn sich hier vielleicht ein Paar melden würden, die darin schon Erfahrung gemacht oder das selbe Problem haben. Natürlich sind Leuts, die sich ein bisschen damit auskennen, gerne gesehen...wenn man die Frage überhaupt beantworten kann, wahrscheinlich hilft einfach nur abwarten. :-/

Liebe Grüße an euch alle.

...zur Frage

Wie kann ich sein interesse an mir wieder wecken?

Hallo dieses thema liegt mir wirklich sehr am herzen.

Vor circa 3 monaten lernte ich einen landwirt kennen, anfangs war seinerseits interesse da, wir trafen uns einige male, aber nie lange, da er mit der landwirtschaft sehr beschäftigt ist. Mit der zeit ergab es sich so das wir ein paar mal sex hatten- was weder er noch ich bereue. Ich mag ihn wirklich sehr. Tja, nun hat es sich so ergeben das er noch weniger zeit hatte wegen seiner arbeit am hof etc- worüber ich sehr enttäuscht und verletzt war (was er auch spürte). Er meint auch das er mich gern hat aber die zeit eben nicht viel zweisamkeit zulässt. Und dadurch sind schon einige beziehungen in die brüche gegangen- deshalb sei er sehr vorsichtig. Nach langen hin und her wurde er immer unsicherer, er mag mich zwar, weiß aber nicht ob ich als partnerin in frage komme wegen der vielen arbeit am hof usw! Ein ewiges hin und her- über wochen hatte er täglich eine andere meinung- was mich widerrum auch verunsicherte! Dann kam es soweit das wir uns über 14 tage nicht gesehen haben obwohl er in der nähe wohnt, aber er meint seine arbeit lässt es nicht zu und er kann mir nie sagen wann er zeit für mich hat. Trotz täglichen kontakt via sms war ich noch mehr verletzt und enttäuscht von ihm- so sehr- das ich die nähe die ich eigentlich von ihm spüren wollte bei jemand anderen suchte. Mein gewissen plagte mich so sehr (obwohl ich single bin und niemanden betrogen habe) das ich IHN in einem persönlichen gespräch, davon erzählte. Er sagte circa 1 minute nichts und dann meinte er das er froh darüber sei das ich so ehrlich zu ihn bin und das er diese ehrlichkeit sehr an mir schätzt. Tja danach hatten wir wieder sex. Am nächsten tag meinte er, es sei besser freunde zu bleiben da er momentan meine gefühle nicht erwidern kann und sowieso nicht weis was er will. Er möchte mich aber als freundin nicht verlieren. Er sucht auch wieder täglich den kontakt zu mir- hat aber für treffen weiterhin keine zeit. Was bedeutet das? Wartet er auf eine bessere und hält mich nur warm? Oder weiß er wirklich nicht was er will? Oder ist das bei bauern so?

Nun eine weitere frage: könntet ihr überhaupt eine beziehung eingehen wenn euer (wunsch)partner- oder liebelei in der kennenlernphase mit jemand anderen was hatte? (Vergesst bitte nicht das ich über wochen von ihn hingehalten wurde)!!

Nun ist es so das ich seit seiner freundschaftsanfrage auf abstand gehe, ich melde mich nicht oft und schreibe teilweise erst stunden später auf seine nachrichten zurück. Ist das ok oder treibe ich ihn damit noch mehr weg? Ich weiß es ist schon von anfang an ein schwieriges verhältnis aber ich fühle mich so stark zu ihn hingezogen- möchte ihn aber damit nicht unter druck setzen. Wie kann ich sein interesse wieder an mir wecken?

Danke

...zur Frage

Was kann ich als junger Mann gegen vergrößerte Brustdrüsen machen?

Einige junge Männer haben vergrößerte Brustdrüsen. Was kann man dagegen machen? Man möchte sich doch vor der neuen Freundin nicht genieren...

...zur Frage

Mein Freund berührt mich nicht/fasst mich nicht an?

Hey ihr Lieben,

Ich habe eine Frage, die manche von euch vielleicht komisch finden, aber ich habe viel darüber nachgedacht und würde mich über erfahrene/ nette antworten freuen.

Ich habe seit 2 Monaten einen freund, und wir sind uns schon sehr nah gekommen, von rummachen bis hin zu jeglichen Speichelaustauschen :P

Ich habe ihn auch schon öfters dabei unters T-Shirt gefasst, sowie Oberschenkel. Er allerdings hat mich noch nicht einmal am Po angefasst. Zum einen zeigt das ja, dass es ihm wirklich um was geht, und nicht nur um Geschlechtsverkehr, zum anderen ist es aber doch normal, dass ein Junge einen anfasst, wenn er seine Freundin anziehend findet, oder nicht?

Übrigens, wir sind beide 15, er bald 16.

Vielen Dank auf jedenfall, ich für mich freuen wenn ihr mir erfahrungsgemäß gute, bzw nette antworten geben könntet.

Finchen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?