Kleine Brust, ewiges Thema mit Freund, was sagt ihr?

15 Antworten

Nun, du hast Ehrlichkeit erwartet und Ehrlichkeit bekommen. Die Wahrheit (oder in diesem Fall Meinung) kann auch bitter schmecken. Und du hast ja etwas ähnliches erwartet. Ich würde mich freuen, dass mein Partner selbst in dieser prekären Frage ehrlich war und nun damit leben, wie ich auf die Welt gekommen bin. Sicherlich ist man in manchen Teilen unzufrieden mit sich, aber er hat dir auch ehrlich gesagt, dass er dich so liebt. Also ich würde mir keine Sorgen machen :)

du wolltest die warheit wissen und er war ehrlich zu dir das ist doch wichtig in einer beziehung. und er liebt dich so wie du bist. und kopfh hoch es ht viele vorteile nicht so große brüste zu haben

Wo ist Dein Problem? Er mag Dich doch genauso wie vor Deiner Frage. Immerhin scheint er seine Freundin nicht an Hand von Traummaßen auszusuchen, sondern ihm scheint mehr an Deiner Person zu liegen. Und dazu kann ich Dir nur gratulieren. Also versuch nicht die perfekte Frau für ihn zu sein, freu Dich über seine Ehrlichkeit und siehs mit Humor!!

Braucht man unbedingt einen Partner im Leben um glücklich zu sein?

Ist es nicht möglich Single zu bleiben aber trotzdem glücklich? Muss man unbedingt einen Partner haben, heiraten und Kinder bekommen um glücklich sein zu können?

...zur Frage

Fragen bzgl. Verhalten in einer Partnerschaft in Bezug auf FB und weiteres?

Eine Meinung von euch würde uns interessieren.

Wie findet ihr es, wenn der Partner sehr oft am Tag in FB ist?

Wenn der Partner auf FB nicht mit euch befreundet sein will?

Wenn euer Partner sich in seinem Account als Single darstellt, also keine gemeinsamen Bilder drin hat?

Wenn man unterwegs ist, egal wo, immer rum schaut und andere Menschen vor allem anderes geschlecht anschaut usw.

Der Partner beteuert keine bösen Absichten zu haben

...zur Frage

Wie kann ich sein interesse an mir wieder wecken?

Hallo dieses thema liegt mir wirklich sehr am herzen.

Vor circa 3 monaten lernte ich einen landwirt kennen, anfangs war seinerseits interesse da, wir trafen uns einige male, aber nie lange, da er mit der landwirtschaft sehr beschäftigt ist. Mit der zeit ergab es sich so das wir ein paar mal sex hatten- was weder er noch ich bereue. Ich mag ihn wirklich sehr. Tja, nun hat es sich so ergeben das er noch weniger zeit hatte wegen seiner arbeit am hof etc- worüber ich sehr enttäuscht und verletzt war (was er auch spürte). Er meint auch das er mich gern hat aber die zeit eben nicht viel zweisamkeit zulässt. Und dadurch sind schon einige beziehungen in die brüche gegangen- deshalb sei er sehr vorsichtig. Nach langen hin und her wurde er immer unsicherer, er mag mich zwar, weiß aber nicht ob ich als partnerin in frage komme wegen der vielen arbeit am hof usw! Ein ewiges hin und her- über wochen hatte er täglich eine andere meinung- was mich widerrum auch verunsicherte! Dann kam es soweit das wir uns über 14 tage nicht gesehen haben obwohl er in der nähe wohnt, aber er meint seine arbeit lässt es nicht zu und er kann mir nie sagen wann er zeit für mich hat. Trotz täglichen kontakt via sms war ich noch mehr verletzt und enttäuscht von ihm- so sehr- das ich die nähe die ich eigentlich von ihm spüren wollte bei jemand anderen suchte. Mein gewissen plagte mich so sehr (obwohl ich single bin und niemanden betrogen habe) das ich IHN in einem persönlichen gespräch, davon erzählte. Er sagte circa 1 minute nichts und dann meinte er das er froh darüber sei das ich so ehrlich zu ihn bin und das er diese ehrlichkeit sehr an mir schätzt. Tja danach hatten wir wieder sex. Am nächsten tag meinte er, es sei besser freunde zu bleiben da er momentan meine gefühle nicht erwidern kann und sowieso nicht weis was er will. Er möchte mich aber als freundin nicht verlieren. Er sucht auch wieder täglich den kontakt zu mir- hat aber für treffen weiterhin keine zeit. Was bedeutet das? Wartet er auf eine bessere und hält mich nur warm? Oder weiß er wirklich nicht was er will? Oder ist das bei bauern so?

Nun eine weitere frage: könntet ihr überhaupt eine beziehung eingehen wenn euer (wunsch)partner- oder liebelei in der kennenlernphase mit jemand anderen was hatte? (Vergesst bitte nicht das ich über wochen von ihn hingehalten wurde)!!

Nun ist es so das ich seit seiner freundschaftsanfrage auf abstand gehe, ich melde mich nicht oft und schreibe teilweise erst stunden später auf seine nachrichten zurück. Ist das ok oder treibe ich ihn damit noch mehr weg? Ich weiß es ist schon von anfang an ein schwieriges verhältnis aber ich fühle mich so stark zu ihn hingezogen- möchte ihn aber damit nicht unter druck setzen. Wie kann ich sein interesse wieder an mir wecken?

Danke

...zur Frage

Frage an die Mädchen/Frauen unter euch.War es euch bei eurem ersten Freund auch unangenehm wenn er euch nackt gesehen hat?

Hey :) also mein Freund (18) und ich (14 fast15) sind seit 3 Monaten zusammen ... nach und nach fingen wir an uns gegenseitig auszuziehen, was für mich kein Problem war. Natürlich machten wir da auch keinen Halt vor meinem BH ... das "Problem" dabei ist, ich mag es nicht wenn er meine nackten Büste sieht, da sie meiner Meinung nach sehr unförmig (Kegel) sind.Mit Anfassen lassen habe/hätte ich aber auch kein Problem. War das bei euch auch so oder ähnlich ? und wie habt ihr diese Hemmungen überwunden?

...zur Frage

Jungs, Männer: Worüber sollte man in einer Beziehung mit euch auf jeden Fall sprechen?

Z.B. ist jedem bzw. den meisten Ehrlichkeit wichtig und mich würde an den Männern und auch Frauen interessieren, worüber man mit euch sprechen sollte und welche Themen eher unterlassen werden sollten.
Ein Beispiel von mir:

  • Wenn mein Partner einen Seitensprung hatte, würde ich mindestens erwarten, es mir zu gestehen
  • oder mir würde es gar icht gefallen, wenn ich erfahre, mit wem und wo er alles mit seinen Ex-Partnerinnen geschlafen hätte

Ich würde mich freuen, wenn sich welche darüber äussern.
Für die, die diese Frage unangemessen sein sollte, bitte ich einfach, diese Frage zu ignorieren.

Mit freundlichen Grüßen
Keksliebhaberin

...zur Frage

Mein Freund berührt mich nicht/fasst mich nicht an?

Hey ihr Lieben,

Ich habe eine Frage, die manche von euch vielleicht komisch finden, aber ich habe viel darüber nachgedacht und würde mich über erfahrene/ nette antworten freuen.

Ich habe seit 2 Monaten einen freund, und wir sind uns schon sehr nah gekommen, von rummachen bis hin zu jeglichen Speichelaustauschen :P

Ich habe ihn auch schon öfters dabei unters T-Shirt gefasst, sowie Oberschenkel. Er allerdings hat mich noch nicht einmal am Po angefasst. Zum einen zeigt das ja, dass es ihm wirklich um was geht, und nicht nur um Geschlechtsverkehr, zum anderen ist es aber doch normal, dass ein Junge einen anfasst, wenn er seine Freundin anziehend findet, oder nicht?

Übrigens, wir sind beide 15, er bald 16.

Vielen Dank auf jedenfall, ich für mich freuen wenn ihr mir erfahrungsgemäß gute, bzw nette antworten geben könntet.

Finchen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?